Alle Beiträge von Sebastian Schmidt


Sebastian Schmidt
Ich bin seit 2008 als Software-Entwickler tätig, beschäftige mich hauptsächlich mit Java und betreibe gerne Test-guided Development, wenn man mich lässt. Bisher habe ich in Hamburg, München und Köln gelebt und gearbeitet, wobei ich hauptsächlich bei Kunden in der Logistik-, Medien- und Kommunikations-Branche unterwegs war.

Das Builder Pattern [Teil 2]

Im ersten Teil dieser Artikelserie wurden das Builder Pattern selbst und ein paar typische Anwendungsfälle beschrieben. Nun stelle ich hier einige Varianten für die Implementierung eines Builders und seiner einzelnen Funktionsaspekte vor. Manche davon wurden bereits kurz angesprochen und sollen jetzt genauer erläutert werden. Es wird jeweils mit einem kleinen Beispiel dargestellt, wie der Builder verwendet wird und welche Implementierung das ermöglicht. Weiterlesen

Das Builder Pattern [Teil 1]

Vor einer Weile hatte ich die Gelegenheit festzustellen, wie hilfreich das Builder Pattern dabei ist, gleich mehrere Aspekte des Quelltextes umfangreicher (Java-) Systeme qualitativ zu verbessern. Daher möchte ich es in einer kleinen Serie von Artikeln etwas näher beleuchten. In diesem ersten Teil stelle ich das Builder Pattern vor und gehe auf ein paar typische Anwendungsfälle ein. Teil zwei zeigt dann einige Varianten in der Umsetzung und deren Rahmenbedingungen behandeln. Weiterlesen

Das Fluent Interface im Kontext von Vererbung und Polymorphie

Der Einsatz von Fluent Interfaces und Method Chaining erfreut sich großer Beliebtheit und findet immer mehr Einzug in die APIs aktueller Produkte und Bibliotheken. Solche Funktionalitäten zu implementieren kann aber mitunter recht komplex sein und kollidiert mit manchen althergebrachten Paradigmen und Best-Practices. Dieser Beitrag beschreibt die Probleme, die vor allem im Kontext von Vererbung und Polymorphie auftreten. Weiterlesen