Using ReactJS with AngularJS

After releasing React in 2013, Facebook kicked off some discussions in the JavaScript community about comparing React with common libraries. Indeed, the library increases the pressure on established Frameworks because of its many modern ideas and patterns. Concepts like the implementation of a virtual DOM and the component architecture allowed programmers to create web applications which run faster and are more easily maintainable. At the same time frameworks like Angular still suffer from performance problems heating up the discussions about their concurrency.

Beside the ongoing competition between React and Angular, some people try to benefit from both technologies. The ngReact library is an example of such an approach. The Angular module allows using React as a view component inside Angular applications. Usual Angular templates can be replaced with React components which try to give you more flexibility and promise to improve the overall performance.

This blog article examines the use of the ngReact module to speed up Angular’s list rendering performance. Weiterlesen

Angular 2 und Third-party Libraries

Will man seine Anwendung schrittweise von Angular 1 auf Angular 2 upgraden, gibt es neben den neuen Konzepten und Features auch Nebeneffekte, die ein einfaches Upgraden der Anwendung erschweren. Gemeint ist die Kompatibilität von Third-party Libraries, die in Angular 2 nur noch bedingt oder gar nicht mehr funktionsfähig sind. In diesem Teil soll deshalb ein Überblick über die Bibliotheken gegeben werden, die im Verlauf unseres Upgrades auf Angular 2 Probleme aufgeworfen haben. Weiterlesen

Polymer: Flux-Architektur im DOM

Mit Polymer und Web Components kann durch hierarchische Unterteilung und Komposition eine aufgeräumte, gut erweiterbare Struktur einer Web App aufrechterhalten werden. Wächst die Anwendung jedoch konstant weiter, müssen zusätzliche Strukturen gefunden werden, um den Datenfluss durch die Anwendung vorhersagbar und wartbar zu machen. Wer mit seiner Anwendung an diese Stelle im Entwicklungsverlauf kommt, hat die Möglichkeit, eine maßgeschneiderte, für die Anwendung genau passende Architektur selbst zu entwerfen und umzusetzen. Diese Vorgehensweise führt jedoch oft nicht zum gewünschten Ergebnis, da in dieser Phase leicht subtile Fehler gemacht werden können, die sich im späteren Projektverlauf stärker und stärker auswirken und schwer zu beheben sind, da die Fehler schon im grundlegenden Aufbau liegen.

Mit der von Facebook veröffentlichten Flux-Architektur, die als über die Jahre entwickelte Best-Practice-Lösung von Facebooks eigener Web App zu verstehen ist, steht ein Entwurf bereit, der von vielen kleineren und größeren Anwendungen adaptiert und daher gut getestet und validiert wurde.

Weiterlesen

Devoxx 2015 Belgium: Retrospective & Video Recommendations

First of all, a few words from a first-time-Devoxxian to those who don’t know the conference: founded in 2001 in Antwerp, it is now one of the largest community-driven (though sponsored) conferences with spin-offs across the world. It is always sold out and has a really nice atmosphere that really thrives on its venue: a super-modern cinema with huge screens and extremely comfy seats. Weiterlesen