Anwendungen von AngularJS auf Angular 2 migrieren [Tutorial]

AngularJS 1 ist ein gutes, stabiles Framework, um Web-Anwendungen zu erstellen. Durch die Entscheidung der Angular(JS)-Entwickler, die Nachfolgeversion des Frameworks auf komplett neue Füße zu stellen, sind viele Entwickler unsicher, ob sie ihre bestehende, gut funktionierende AngularJS-Anwendung updaten sollen oder nicht. Das Elster-Naturell vieler Entwickler trägt wahrscheinlich seinen Teil dazu bei. Zur Beruhigung dieser Leser kann gesagt werden: AngularJS 1 wird nicht morgen als deprecated gekennzeichnet werden; durch die große Verbreitung von AngularJS 1 wird dieses Framework noch eine ganze Weile eine wichtige Rolle in der Entwicklung von Web-Anwendungen spielen. Ein Upgrade kann dennoch sinnvoll sein, da Angular 2 viele sinnvolle neue Konzepte und Features einführt, von denen die Entwicklung einer wartbaren, sauber strukturierten Anwendung nur profitieren kann. Weiterlesen

Cross-compiling binaries for fun and… no, just for fun

Today we’re going to mix things up a little bit with something not so enterprise-y. This is from a side-project of mine. As is always the case with side-projects, you need to strike the right balance between „Oh, look at this shiny new technology!“ and „I wanna get things done!“. For this specific project, I’m more on the side of getting things done. Also, this is not a concrete How-To—just an account of my travels. Weiterlesen

Polymer in Dart [Tutorial]

Javascript ist in vielerlei Hinsicht nicht die optimale Wahl, um komplexe Web-Applikationen zu entwickeln. Da die Sprache nicht von Anfang an sorgfältig entworfen wurde, gibt es – abgesehen von Problemen wie fehlender Typisierung und Modularisierung – viele kleine Unschönheiten. Um den Entwicklern eine ordentlich aufgebaute, saubere Sprache zu bieten, mit der Web-Applikationen erstellt werden können, hat Google Dart entworfen, das die Unzulänglichkeiten von Javascript überwinden soll. Weiterlesen

Polymer 1.0: Das Experiment ist vorüber

Als Experiment für eine standardisierte Komponentenbildung bei Webapplikationen gestartet, wurde Polymer nun mit Version 1.0 auf eine stabile und für Produktiv-Apps einsatzbereite Basis gestellt. Dieser Artikel möchte diskutieren, welche Erfahrungen und Motivationen hinter der aktuellen Vorgehensweise stecken, welche Neuerungen es gibt und wie Webkomponenten nach Polymer 1.0 migriert werden können. Weiterlesen