Portrait von Wolfgang Schoch und Logo von Digital Future

Digital Future: Der inovex Podcast

Lesezeit
1 ​​min

Mit der Episode „Was ist eigentlich Design?“ startet der neue inovex Podcast Digital Future. Im zweiwöchigen Rhythmus wird Wolfgang Schoch mit Kolleg:innen über Themen rund um die Digitalisierung sprechen und dabei sowohl Technologien als auch Arbeitskultur berücksichtigen.

Die Themenauswahl gestaltet sich dabei genauso vielseitig wie die Personen an den Mikros: Neue Innovationen und technische Deep Dives sind für uns genauso selbstverständlich wie Gespräche über Agilität, Remote Work oder die Herausforderungen beim Management komplexer IT-Infrastrukturen.

Digital Future wird über Podigee veröffentlicht und ist bei den gängigen Anbietern verfügbar: Apple Podcasts, Spotify und natürlich als Feed für den Podcatcher eurer Wahl. Auf unserer Website findet ihr auch immer eine zentrale Anlaufstelle für die neuesten Folgen.

Wir freuen uns über Abos und Bewertungen auf den Portalen sowie Feedback gerne direkt hier im Artikel.

Viel Spaß mit Digital Future Episode 1: Was ist eigentlich Design?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden und Cookies zuzulassen.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6IDA7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vZGlnaXRhbC1mdXR1cmUucG9kaWdlZS5pby8yLXdhcy1pc3QtZWlnZW50bGljaC1kZXNpZ24vZW1iZWQ/Y29udGV4dD13ZWJzaXRlIiBib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

One thought on “Digital Future: Der inovex Podcast

  1. Sehr geehrter Herr Schoch,
    nach Ihrem letzten Podcast-Release zum Thema „Führung & Entwicklung von Mitarbeitern“ musste ich Sie anschreiben, weil ich davon überzeugt bin, dass wir sehr ähnliche Denkansätze verfolgen!
    Wir, „Die Dranbleiber“, sind eine kleine Change Beratung aus Köln und haben seit Beginn der Corona-Pandemie nicht nur am eigenen Leib, sondern auch bei unseren Kunden gelernt, welche Einflüsse die Digitalisierung auf die Zusammenarbeit in Unternehmen hat. Aktuelle Projekte bei Kunden drehen sich so beispielsweise um die Entwicklung einer neuen Arbeitsweise mit höheren Homeoffice-Anteilen und /oder der Zusammenarbeit in einem Open-Space-Büro. Führungsthemen sind damit sehr eng verknüpft, sodass unser Ansatz immer wieder auf diese Ebene führt. Unsere Feststellung: Gute Führungskräfte bleiben auch in der digitalen Führung erfolgreich. Führungskräfte mit Schwierigkeiten in Präsenzführung kämpfen im digitalen Umfeld noch stärker mit ihrer Rolle.

    Hätten Sie Lust, einmal zu überlegen, ob ein gemeinsamer Podcast-Take interessant sein könnte? Wir freuen uns in jedem Fall über Ihr Feedback 😊

    Melden Sie sich gerne unter 017624046984 oder ctv@die-dranbleiber.de.

    Viele Grüße,
    Catarina Többen Vieira

Hat dir der Beitrag gefallen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel