Mehrwerte von Cloud-Services in hybriden DWH-Architekturen

Vortrag am 29.11.2018 auf dem IBI Symposium.

Der Trend, IT-Infrastruktur aus dem eigenen Rechenzentrum in eine (Public) Cloud zu verschieben, ist derzeit unumstritten: Gründe sind niedrigere Kosten, schnellere Time-to-market und Effizienz des Kapitaleinsatzes, um nur die Wichtigsten zu nennen.

Um diese Vorteile auch bei Business-Intelligence-Systemen nutzen zu können, bei überschaubarem Aufwand und Risiken, setzt man hier auf hybride Data-Warehouse-Architekturen, welche selektiv Cloud-Dienste nutzen und dabei die on-premises und Cloud-Datenbestände intelligent integrieren.

Im seinem Vortrag auf dem IBI Symposium am 29.11.2018 stellte Stefan Kirner den spezifische Nutzen von Cloud Services für Data-Management-und-Analytics-Aufgaben anhand von Architektur-Beispielen aus der Praxis vor.

Event: IBI Symposium

Datum: 29.11.2018

Speaker: Stefan Kirner

Stefan Kirner

Stefan Kirner ist Head of BI Solutions bei inovex in Karlsruhe und beschäftigt sich seit dem SQL Server 2000 mit der Microsoft Data Platform. Er ist mittlerweile MCSE für Cloud Platform and Infrastructure sowie für Data Management and Analytics. Seit 2006 leitet er die SQL PASS Regionalgruppe Karlsruhe und engagiert sich im Beirat des Vereins. Gerne unterstützt er auch Microsoft Deutschland als Partner-Technical Solution Professional im Presales Bereich.

Sie haben Fragen oder möchten zu diesem Thema beraten werden?

Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)721 619 021-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

inovex Events

Hier geht's zu unseren aktuellen Messen, Konferenzen und Meetups.

Zur Event-Liste

inovex Blog

Florian Wilhelm I 17.01.2018

Data Science in Production: Packaging, Versioning and Continuous Integration

Blog-Artikel lesen

inovex Blog

C. Mense I 13.09.2018

Time Series Forecasting with Machine Learning Models

Blog-Artikel lesen

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!