Spotlight Data Products: Digitale Produktanreicherung als Geschäftsmodell für die Beleuchtungsindustrie

Christoph Tempich hielt auf der 1. VDI-Fachtagung Lighting & IoT in Düsseldorf seinen Vortrag zum Thema Datenprodukte.

Bei der Fachtagung erhielt das Publikum einen umfassenden Überblick darüber, welche Möglichkeiten und Chancen intelligente LED-Beleuchtung eröffnet – zum Beispiel, warum eine auf LED-Licht basierende Infrastruktur zum Treiber für das Internet der Dinge (IoT) werden könnte und welche neuen Services und Geschäftsmodelle sich daraus ergeben.

Im Rahmen seines Vortrags beschäftigte sich Christoph mit den Erfolgsfaktoren von Datenprodukten, beleuchtete Praxisbeispiele für datenzentrische Geschäftsmodelle und lieferte Inspirationen für digital angereicherte Beleuchtungsprodukte.

Event: Fachtagung „Lightning & IoT“

Datum: 22.11.2017

Dr. Christoph Tempich

Dr. Christoph Tempich ist Chief Data Economist bei der inovex GmbH. Er unterstützt Firmen aller Branchen bei der Etablierung und Verbesserung von digitalen Geschäftsmodellen, speziell auf Basis von Datenprodukten. Er hält Vorträge über die Anwendungsbereiche von maschinellem Lernen und hat 2006 über Anwendungen der Künstlichen Intelligenz an der Universität Karlsruhe promoviert.

Sie haben Fragen oder möchten zu diesem Thema beraten werden?

Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)721 619 021-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

inovex Events

Hier geht's zu unseren aktuellen Messen, Konferenzen und Meetups.

Zur Event-Liste

inovex Blog

C. Tempich I 03.04.2017

Datenprodukte erklärt!

Blog-Artikel lesen

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!

Arbeiten bei inovex

inovexperts erzählen ...

Was es konkret im Alltag bedeutet, bei inovex als „inovexpert“ zu arbeiten, erklären die Kolleginnen und Kollegen in unseren inovexpert-Videos. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!

Jetzt inovexperts-Videos ansehen