Mädchen testen einen Abstandssensor

Angebote für Schüler:innen

Nachwuchsförderung von erfahrenen Expert:innen für zukünftige Expert:innen – von klein bis groß, von der Grundschule bis zum Abitur.

Junge Menschen brauchen eine fundierte Bildung, um lebenslang im Job bestehen zu können. Und ein innovationsorientiertes Unternehmen wie inovex, das sich immer mit den neuesten Themen und Technologien beschäftigt, braucht junge Mitarbeiter:innen, um ständig neue Impulse aufzunehmen. Wir investieren schon seit vielen Jahren in den Nachwuchs, denn wir wollen für das Thema IT begeistern und setzen hier schon bei den Schulen an. Ob wir Fischer-Technik an Grundschulen spenden oder spezielle Angebote für Mädchen haben: Uns ist es wichtig, Kindern und Jugendlichen einen praxisnahen Einblick in die IT-Welt zu eröffnen.

Schüler:innen-Praktika bei inovex

Wir legen sehr viel Wert auf eine individuelle und qualitativ hochwertige Betreuung im Rahmen des Praktikums. Darum bitten wir um Verständnis, dass wir nur begrenzte Plätze für BOGY-bzw. BORS-Praktika zur Verfügung stellen können.

  • BOGY-Praktikum: Gymnasiast:innen, die die 9. oder 10. Klasse besuchen, bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen eines BOGY-Praktikums zur Berufs- bzw. Studienorientierung Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu erhalten. Ein BOGY-Praktikum ist in der Regel von der Schule vorgeschrieben und dauert circa 1 Woche. Es soll als Entscheidungsgrundlage für den weiteren Berufsweg nach der Schule dienen.
  • BORS-Praktikum: Als Realschüler:in ab der 9. Klasse kannst du dich bei uns für ein sogenanntes BORS-Praktikum bewerben („Berufsorientierung an Realschulen“). Ein BORS-Praktikum ist in der Regel von der Schule vorgeschrieben und dauert 1 Woche. Es soll als Entscheidungsgrundlage für den weiteren Berufsweg nach der Mittleren Reife dienen.

 

Aktuell sind alle Praktikumsplätze vergeben. Sobald wir neue Praktikant:innen aufnehmen können, werden wir dies auf dieser Seite vermerken. Solltest du in der Zwischenzeit Fragen haben, melde dich gern per E-Mail bei uns.

Ausbildung bei inovex

inovex ist ein Ausbildungsbetrieb. Wir haben immer wieder freie Ausbildungsplätze – in unserer internen IT oder auch im kaufmännischen Bereich. Wir bieten eine faire Bezahlung, ein nettes, kollegiales und agiles Umfeld und stellen dir für den Ausbildungszeitraum einen Firmenlaptop (freie Auswahl) sowie ein Smartphone (auch zur privaten Nutzung) zur Verfügung.

Wenn wir Ausbildungsplätze zu besetzen haben, findest du dazu eine Stellenausschreibung in unserer Job-Börse.

Alessa hilt einem Mädchen beim Programmieren

Unsere Angebote für Schulen und Lehrkräfte

Schüler:innen sollen sich durch den Kontakt mit unseren Expert:innen bewusst werden, wie viele Berufszweige auf naturwissenschaftliches Wissen setzen und welche Möglichkeiten ihnen die MINT-Disziplinen (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) bieten.

Individuelle Präsenz-Workshops & Webinare für Schulen

Wir geben unser Wissen je nach Klassenstufe altersgerecht weiter. Unsere Mentor:innen kommen direkt aus der Praxis und sind sehr erfahren in der Wissensvermittlung. Wir beraten Sie gerne, welche Angebote für Sie und Ihre Schüler:innen in Frage kommen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Ideen zu entwickeln!

 

Unterstützung bei der Berufswahl

Wir bieten eine frühe und praxisbezogene Orientierung bei der Berufs- und Studienwahl. Gerne kommen wir auch in die Schulen oder führen die Termine, in denen Schüler:innen ihre Fragen stellen können, remote durch.

Individuelle Webinare und Workshop-Angebote

Wir führen zu unterschiedlichen Themen Workshops durch, die sich konkret für Ihre Anforderungen konzeptionieren lassen. Ähnlich der Devoxx4Kids (Kinder von 10 bis 14 Jahren) oder Girls’Day (Mädchen ab der 5. Klasse) können die Kinder spielerisch die Grundlagen des Programmierens, der Elektronik und der Robotik erlernen. Dank unserer mobilen Hardware-Ausstattung (Mini-Computer Rasperry Pi) müssen die Schulen für unsere Workshops lediglich Monitore und Strom zur Verfügung stellen. Auch verleihen wir bei Bedarf Hardware wie Arduino + Sensorik, MindStorms, BoBs, Rasperry PIs, Zümis, CardBoard und weitere.

Fragen zu Initiativen, Projekten & Workshops für Schüler:innen

Marco Geiger

Team Education

Fragen zur Bewerbung

Thomas Hetze

Team People & Culture

Erfahre hier mehr über unsere Nachwuchsförderung