Stefanie schreibt ihre Master Thesis bei inovex

Data Management & Analytics

Ich bin seit etwas mehr als zwei Jahren Werkstudentin bei inovex. Mein Bewerbungsgespräch fiel damals in meine Reisezeit durch Thailand und fand remote statt. Es klappte problemlos und gab mir einen Vorgeschmack auf meine jetzige Arbeit bei inovex. Ich sitze in Hamburg und der Großteil meines Teams in Karlsruhe. Meine Einarbeitung hat trotzdem super geklappt und ich habe auch an meinem Standort gut Anschluss gefunden.  

 

Bild von Stefanie Stoppel

Meine Zeit kann ich mir sehr flexibel einteilen und so gut mit meinem Alltag als Studentin verknüpfen.

Meine Zeit kann ich mir zum Glück sehr flexibel einteilen und so mit meinem Alltag als Studentin verknüpfen. Durch einen Anwesenheitskalender wurde für alle Team-Mitglieder Planbarkeit und Transparenz geschaffen. Ich habe bisher in zwei ganz unterschiedlichen Projekten gearbeitet, wodurch ich eine Menge Erfahrung in mehreren Fachbereichen sammeln konnte – sei es Automation, CI/CD oder Infrastrukturen wie Kubernetes. Bis zuletzt habe ich am Forschungsprojekt „Service-Meister” mitgearbeitet, eine KI-gestützte Plattform für Service-Techniker, damit sie z. B. bei Maschinenwartung Hilfestellung bekommen. Nicht zuletzt hatte ich in meiner Zeit bei inovex häufig die Möglichkeit, mich in Workshops oder durch Pair Programming weiterzubilden. 

Derzeit bin ich bei inovex als Masterandin angestellt. Bei der Themenwahl war ich sehr frei. Ich konnte mein Thema selbst entwickeln und mir dann eine fachliche Betreuung suchen. Die Arbeit schreibe ich im Bereich Deep Learning / Computer Vision – dies entspricht eher meinem fachlichen Schwerpunkt an der Uni als meiner bisherigen Projekttätigkeit bei inovex. Mit meinem Betreuer habe ich erstmal gemeinsam ein Proof of Concept entwickelt, das ich dann bei der Uni pitchen konnte. Die anschließende Betreuung verläuft ebenfalls sehr engmaschig. Wir haben einen festen wöchentlichen Austauschtermin und ich kann auch zwischendurch jederzeit mit Fragen auf ihn zukommen. 

Auch abseits der Arbeit habe ich bei inovex echt coole Bekanntschaften gemacht. In der Remote-Zeit haben wir abends manchmal Spieleabende veranstaltet und z.B. Among us gespielt. 

Jobs bei inovex

Du möchtest Teil unseres Teams werden?
Hier findest du unsere offenen Stellen, die wir größtenteils ganzjährig besetzen. Bei nahezu allen Stellen kannst du dir aussuchen, an welchem unserer sieben Standorte du arbeiten möchtest. Wir vergeben alle Jobs sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit. Wenn aktuell nichts Passendes für dich dabei ist, freuen wir uns sehr über deine Initiativbewerbung. Bei Rückfragen kannst du dich jederzeit an deine Ansprechpartner:innen aus dem Team People & Culture wenden.

Gender, Herkunft etc. sind keine Bewertungskriterien. Hauptsache, du bist genauso technologiebegeistert wie wir.

Weitere Jobs ansehen

Events

inovex Blog