Cloud Platform / Kubernetes Engineer*

*Gender, Herkunft etc. sind keine Bewertungskriterien. Hauptsache, du bist genauso technologiebegeistert wie wir.

in Teilzeit oder Vollzeit

Start: ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt

inovex Standorte: Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, München, Köln oder Hamburg.
Weitere Städte, an denen wir neue Kolleg:innen suchen: Frankfurt, Bremen oder Augsburg.

Was dich bei uns erwartet

  • Du baust das Fundament für die Anwendungsschicht und machst damit das Leben der Entwickler:innen leichter. Dazu nutzt du alle Technologien, die dir im Projekt zur Verfügung stehen (Kubernetes, Serverless, Public Cloud Services, IaaS, PaaS, etc.)
  • Du gestaltest die Anwendungslandschaft aktiv mit und gibst den Entwicklerteams Hilfestellung bei Fragen rund um CI/CD, Infrastruktur und Plattformkomponenten
  • Du hast eine Vision der Plattform von Morgen und treibst sie voran

Wer gut zu uns passen würde

Idealerweise hast du bereits praktische Erfahrung mit einer oder mehreren der folgenden Technologien bzw. Produkten gesammelt:

  • Container Orchestration Tools (Kubernetes, ECS, DC/OS)
  • Infrastruktur Management Tools (Terraform, CloudFormation)
  • Configuration Management (Ansible, Chef, Puppet)
  • Public Cloud Dienste (GCE, AWS, Azure)
  • CI/CD Tools (Gitlab CI, Jenkins)
  • Programmiersprachen im Cloud Kontext (Golang, Python, Bash)
  • Verständnis für verteilte Systeme
  • Mobilität und Flexibilität für die Projektarbeit bei unseren Kunden vor Ort. Hier findest du weitere Informationen zum Thema Reisen.
    Jetzt bewerben Über LinkedIn Bewerben

    Was wir dir bieten

    Unsere inovex Culture: coole Kolleg:innen, offene Türen und Ohren und viel Spaß bei der Arbeit.

    Innovative Technologien, enger Austausch mit der Community, Brownbag Sessions und Meetups.

    Hoher Freiheitsgrad durch flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Eigenverantwortung mit flexiblen Arbeitszeiten und Home Office.

    inovex mitgestalten statt nur mitschwimmen: aktive Mitarbeit an fachlichen und kulturellen Themen – auch über den Tellerrand hinaus.

    Jährliches Weiterbildungsbudget und Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge.

    Freie Wahl der Hardware und des Betriebssystems (auch zur privaten Nutzung) sowie optionales Auto- und JobRad-Leasing.