Digital Qality Headerbild

Digital Quality

Unser Anspruch ist, exzellente Lösungen für die Digitale Transformation zu realisieren, also Systeme mit sehr hoher Qualität.

Digitale Qualität ist für uns dann gegeben, wenn alle, die mit einer solchen Lösung zu tun haben, keine schlechten Überraschungen erleben und nachhaltig glücklich sind – also die Auftraggeber, die Anwender und wir als Lösungsentwickler. Wie ist diese dreifache Qualität zu erreichen?

 

Automatisierte Qualitätssicherung

In einem agilen DevOps-Setup wird ständig neue Software mit immer mehr Funktionalität ausgeliefert. Würde man die Software bei jedem Release einer klassischen Qualitätssicherung mit manuellem Testen unterziehen, bliebe kaum Zeit für die eigentliche Weiterentwicklung übrig. Deshalb muss die agile Qualitätssicherung selbst automatisiert ablaufen, also aus Code bestehen („QA as Code“). Nur so kann verhindert werden, dass der Aufwand für die Qualitätssicherung linear mit der Menge an Funktionalität steigt.

Wir untermauern diese QS-Automatisierung mit einer Reihe von Tools und pragmatischen Best Practices in Checklisten-Form, die sich in unserer langjährigen Projektpraxis als qualitätssteigernd erwiesen haben. Damit stellen wir sicher, dass alle Aspekte, die Qualität beeinflussen, von Anfang an berücksichtigt werden – vom reinen Code-Handwerk über Fragen der digitalen Sicherheit bis hin zur transparenten Dokumentation und langfristigen Wartbarkeit.

ISO 9001

Sowohl in unseren Kundenprojekten als auch in der internen Zusammenarbeit stellen wir hohe Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. Das hat auch der TÜV Hessen anerkannt und hat uns nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert für den Geltungsbereich „Entwurf, Implementierung und Betrieb von digitalen Produkten, kundenspezifischen Software-Systemen und IT-Infrastrukturen“.

Dass wir unseren Kunden optimale digitale Lösungen liefern wollen, die alle Beteiligten nachhaltig glücklich machen, bezieht sich nicht nur auf die Code-Qualität, sondern natürlich auch auf die Anwendung der Systeme durch die Nutzer, also auf die Qualität der User Interfaces (UI) und der User Experience (UX). Im Sinne einer integrierten digitalen Dienstleistungskette bieten wir auch die Konzeption, den Entwurf und die Realisierung der Anwendungsoberflächen aus einer Hand.

Wie können wir Sie unterstützen?

Tobias Joch

Head of Application Development