Frontend

Google, Facebook, Amazon & Co. setzen als Treiber der Digitalen Transformation mit ihren Web-Plattformen für Consumer die funktionalen und ästhetischen Standards im Web und prägen damit die Erwartungshaltung der Web User.

Wer die Vorteile der digitalen Transformation konsequent nutzt, unterscheidet nicht mehr zwischen der privaten und beruflichen Verwendung digitaler Technologien.

Als Mitarbeiter:innen in Unternehmen sind digitale Menschen genauso anspruchsvoll wie als Konsument:innen. Informations-, Kommunikations- und Kollaborationssysteme mit schwerfälliger Oberfläche, langwierigen Klickstrecken und einer antiquierten Anmutung werden nicht mehr akzeptiert. Die Akzeptanz und der Erfolg von digitalen Systemen lässt sich massiv steigern, wenn das User Interface hochfunktional und attraktiv gestaltet ist.

Von der Smartwatch bis zum Fernseher stehen heute viele Wege zur Verfügung, wie Benutzer erreicht werden können. Das Frontend ist der wichtigste Kontaktpunkt, er muss den Ansprüchen der Benutzer genügen. Neben technischen Funktionen wird auch ein einheitliches Gesamtbild erwartet, das die Corporate Identity des Unternehmens widerspiegelt.

Mithilfe eines Design Systems wird eine gemeinsame Bildsprache entwickelt. Diese beschleunigt den Designprozess und definiert Verbindungen zwischen Entwicklern und Designern, um neue Produkte zu erschaffen. Dabei wird gleichzeitig die Produktqualität gesteigert und Design- als auch Entwicklungskosten reduziert.

Hinzu kommen emotionale Aspekte, die zusätzlich die Akzeptanz der Nutzer erhöhen. Unsere Expert:innen mit jahrelanger Erfahrung in den verschiedensten Frameworks helfen ihnen von Anfang an.

Wir verstehen uns als Technologiepartner, der dafür sorgt, dass Ihre Digitale Transformation modern und sicher verläuft. Wir begleiten Sie mit unserer Fachkompetenz, unseren Best Practices und wenn sie möchten, bilden wir Seite an Seite ihr Engineering Team aus.

Egal ob sie bereits existierende Web Apps haben oder auf der grünen Wiese starten – wir unterstützen Sie vom Designkonzept bis hin zum fertigen Produkt.

Sie haben Fragen oder möchten zu diesem Thema beraten werden?

Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)721 619 021-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Weitere Themen:

Tobias Joch

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Tobias Joch

Head of Application Development

inovex Vorträge

03.11.2015 / Patrick Hillert

Focus on Quality - Bessere Webfrontends durch Web Components

Zum inovex Content Pool