FrOSCon

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg& FrOSCon e. V.

In Sankt Augustin

Freie Software und Open Source – das sind die Themen der FrOSCon. Jedes Jahr im Spätsommer veranstaltet der Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit Hilfe des FrOSCon e.V. ein spannendes Programm mit Vorträgen und Workshops für Besucher aller Altersklassen, die Freie Software nutzen, kennenlernen wollen oder selbst entwickeln. Eine Ausstellung mit Ständen von Open-Source Projekten und Firmen rundet das Angebot ab. Beim Social Event am Samstagabend können sich Besucher, Vortragende und HelferInnen austauschen und zusammen feiern.

inovex unterstützt die Veranstaltung als Sponsor, ist mit eigenem Stand und eigener Hüpfburg (!) dabei. ;-)

Außerdem hält inovexler Wolfgang Schoch einen Vortrag:

„Das x markiert die Stelle – Neue Zusammenhänge mit Hilfe von Geodaten erkennen“

Wolfgang Schoch I 19.08.2017 I 10-11 Uhr

Der Wert von Daten entsteht oft erst durch die passende Aufbereitung. Durch eine räumliche Zuordnung oder geografische Aggregation können oftmals völlig neue Dimensionen und somit Mehrwerte geschaffen werden. Mit Hilfe von frei verfügbaren Geodaten und passenden Open Source Werkzeuge und Komponenten lassen sich weltweit anfallende Nachrichten so aufbereiten, dass man mit daraus entstehenden Heatmaps Nachrichtentrends identifizieren kann. Jeden Tag werden weltweit mehr Nachrichten publiziert, als ein Mensch jemals lesen könnte. Um diese Daten zugänglich zu machen und einen Mehrwert daraus zu generieren, der über das herkömmliche Aggregieren hinaus geht, muss man weitere Dimensionen hinzufügen. Eine solche Dimension ist die geografische Position von Orten, die im Text erwähnt werden. Mit Hilfe von bewährten Open Source Komponenten wie Elasticsearch, frei verfügbaren Geodaten von OpenStreetMap und Geonames.org, sowie Named-Entity Recognition Verfahren lassensich diese Orte automatisch extrahieren und lokalisieren. So gewonnene Koordinaten können anschließend auf einer Karte visualisiert werden. Die so erzeugte Heatmap ist ein generelles Trendbarometer für die nachrichtlich relevanten Gebiete der Welt. Weitergehende Analysen können durch die Filterung der Quelldaten erfolgen. Wäre es beispielsweise nicht interessant zu sehen, wie sich diese Heatmaps unterscheiden, wenn man nur Meldungen betrachtet, die in bestimmten Ländern publiziert wurden?

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Gespräche! Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsort: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

Hier geht's zur Website der FrOSCon

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
Jörg Ruckelshauß

Kontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Sie möchten regelmäßig über unsere aktuellen Events informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!

Jetzt hier anmelden!