[Meetup] State Management und Multi-Page Application Frameworks

inovex & Workwise
Juli 2023
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Herzlich willkommen zu unserem Meetup, bei dem wir zwei spannende Themen der Web-Entwicklung beleuchten werden:

Astro: Die Rückkehr der Multi Page Applications

und

XState: Eine andere Möglichkeit zum Verwalten von State in Web-Anwendungen.

Wenn du neugierig bist auf Multi-Page Applications mit Astro oder das Verwalten von State mit XState, schau vorbei! Bringe dich auf den neuesten Stand, tausche dich mit anderen Devs aus und wirf einen Blick in die Zukunft der Web-Entwicklung.

Astro: Die Rückkehr der Multi-Page-Applications (Bernd Kaiser/inovex)
Astro ist ein Web Framework mit Fokus auf Geschwindigkeit. Deshalb verwendet Astro eine Zero JavaScript Frontend-Architektur für Content-fokussierte Websites. Als Standard wird kein JavaScript an den Browser gesendet, stattdessen werden Websites Serverseitig als Multi Page Applciations gebaut – wie in den 90ern! Da eine komplette Rückkehr zu den statischen Seiten des frühen Internets heute nicht mehr funktionieren würde, erlaubt es Astro, beliebte Tools für flexible moderne UI-Komponenten zu integrieren: React, Svelte, SolidJS & Co. sind mit von der Partie.

In diesem Vortrag schauen wir uns Astros grundlegenden Multi-Page-Ansatz im Detail an, seine Möglichkeiten, Frontend-Komponenten zu kombinieren, seine Unterstützung beim Organisieren von Content und welche Deployment-Optionen out of the box verfügbar sind (Spoiler: fast alle!).

XState: Eine neue Möglichkeit zum Verwalten von State in Web-Anwendungen (Imran Mehdi/Workwise)
State Management spielt bei der Entwicklung komplexer Web-Anwendungen eine wichtige Rolle, da es User-Interaktionen, Datenfluss und Anwendungslogik verwaltet. XState ist eine moderne State Management Library, die JavaScript mit dem Prinzip der endlichen Automaten (Finite State Machines, FSMs) verbindet.

In diesem Vortrag tauchen wir ein in XState und erkunden die Möglichkeiten, wie es State Management in deinen Projekten verändern kann. Wir schauen uns die Grundsätze endlicher Automaten an, ihre wichtigsten Features und Vorteile und demonstrieren, wie XState komplexe State-Übergänge vereinfacht, die Code-Wartbarkeit verbessert und eine visuelle Darstellung von endlichen Automaten ermöglicht.

Über die Speaker:

Imran Mehdi arbeitet als Frontend Engineer bei Workwise. Seine Reise in die Tech-Branche begann mit der Ausbildung in Frankfurt. Während der COVID-19-Pandemie zog er nach Karlsruhe, wo er seine Karriere bei Workwise startete.

Bernd Kaiser arbeitet als Full-Stack Software Engineer bei inovex. Nach dem Studium der Informatik mit einem Fokus auf IT-Sicherheit wagte er einen kurzen Ausflug in die Finanzwelt, bevor er zum Web zurückkehrte. Er hat in der Vergangenheit Musikeffektgeräte in die Cloud, Achterbahnen in den App Store und Patient:innen virtuell zu ihren Ärzten gebracht. Viele seiner Projekte basieren auf JavaScript (später TypeScript) und nach mehr als 20 Jahren ist noch kein Ende in Sicht.

Folgende ungefähre Agenda erwartet euch:

ab 18:00 Uhr: Ankommen
18:30 Uhr: Vortrag 1 & Fragen
19:15 Uhr: Pause mit Pizza & Gesprächen
19:45 Uhr: Vortrag 2 & Fragen
20:30 Uhr: Abschluss und Zeit für weitere Gespräche

Wir freuen uns auf euch!

Hier geht's zur Anmeldung