Chat with your data: Unternehmensdaten als Basis für einen eigenen KI-Assistenten nutzen.
Zum Angebot 

[Meetup] UX & Design Delights: Behavioral Design und scrumlr.io

inovex
April 2024
MO DI MI DO FR SA SO
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

Wir laden dich herzlich zu unserem nächsten Meetup vor Ort in München ein! Willkommen ist jede:r, der/die Lust auf einen offenen Austausch hat, ganz gleich wie erfahren du bist, welche Technologien du präferierst oder was dein Spezialgebiet ist. Wir alle haben eines gemeinsam, das Interesse an spannenden technologischen Herausforderungen und dem lockeren Austausch mit Gleichgesinnten.

Bei diesem Meetup erwarten dich zwei fesselnde Vorträge: Der erste präsentiert „Scrumlr“, ein innovatives Tool für erfolgreiche Retrospektiven. Im zweiten Vortrag geht es um „Behavioral Design“ und wie es menschenzentrierte Interaktionen gestaltet.

1. Vortrag: Design meets Retrospektive: Das Tool für jedes agile Team! (Michael und Selina)
Willst du Teamarbeit auf ein neues Level bringen? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Scrumlr – das datensichere, kostenlose Open-Source-Tool für erfolgreiche Retrospektiven! Mit Scrumlr kannst du Feedback austauschen, Verbesserungen basierend auf deinen Erkenntnissen vornehmen und deine Zusammenarbeit sowie Prozesse optimieren. Scrumlr setzt auf Gamification-Elemente und ein menschenzentriertes Design, das deine Erfahrungen zu einem wahren Highlight macht. Doch wie genau funktioniert Scrumlr und wie beeinflussen die User Experience und das Interface die Effizienz des Tools? Sei dabei, wenn wir dir zeigen, wie du eine offene Feedbackkultur und transparente Kommunikation im Team fördern kannst. Lass dich inspirieren und werde Teil der Welt von Scrumlr!

2. Vortrag: Enabling behavior change: Wie man mit Behavioral Design Interaktionen menschenzentriert gestaltet (Melanie, Laura, Alina)

Menschen treffen jeden Tag rund 35.000 Entscheidungen. Aufstehen oder auf „Snooze“ drücken? Kaffee oder zur Abwechslung mal Tee? Was esse ich heute zu Mittag? Nudeln mit Pesto? Spaghetti oder Fussili? Vollkorn- oder Linsennudeln? Auch wenn wir glauben, dass wir die meisten unserer Entscheidungen rational treffen, ist im Alltag häufig das Gegenteil der Fall – Entscheidungen werden eher aus dem Bauch heraus, spontan oder intuitiv getroffen. Grund dafür sind mentale Shortcuts; sie helfen uns, mit begrenztem Wissen und begrenzter Zeit Entscheidungen zu treffen.

Wenn wir Produkte oder Services menschenzentriert gestalten, ist es wichtig zu verstehen, wie genau die menschliche Entscheidungsfindung funktioniert. Und genau an dieser Stelle setzt Behavioral Design an: Menschliches Verhalten wird mit Hilfe von psychologischer Analyse erfasst und durch menschenzentrierte Design-Methoden langfristig verändert!

Folgende ungefähre Agenda erwartet dich:

  • ab 18 Uhr Ankommen
  • 18:30 Uhr 1. Vortrag & Fragen
  • 19:15 Uhr Pause mit Essen & Gesprächen
  • 19:45 Uhr 2. Vortrag & Fragen
  • 20:30 Uhr Abschluss und Zeit für weitere Gespräche

Das Meetup findet in deutscher Sprache statt und für sichere Hygienebedingungen ist gesorgt.
Wir freuen uns auf dich und einen inspirierenden Abend voller eindrucksvoller Einblicke in die Welt des Designs!

Hier geht's zur Anmeldung