mint:pink

Inititative NAT
September 2021
MODIMIDOFRSASO
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

mint:pink ist ein MINT-Programm für Schülerinnern der Mittelstufe in Hamburg, Norderstedt und Bremerhaven der Initiative NAT.

Unsere Kolleginnen Marisa Mohr und Frauke Beccard kümmern sich in unserem Hamburger Office um die Schülerinnen:

  • Beim Besuch vor Ort lernen die Schülerinnen den kleinen Roboter B·O·B·3 kennen, dem sie unterschiedliche Dinge beibringen können, indem sie ihn selbst programmieren.
  • B·O·B·3 kann verwendet als
    • Taschenlampe: B·O·B·3 schaltet durch die Berührung des linken Arms alle LEDs weiß ein und durch die Berührung des rechten Arm wieder aus!
    • Thermometer: Der Mikrocontroller auf deinem B·O·B·3 hat einen Temperatur-Sensor integriert. Was macht B·O·B·3, wenn du ihn in den Kühlschrank legst?
    • Kinderzimmer-Wächter: B·O·B·3 passt auf, dass niemand dein Zimmer betritt!
  • Natürlich haben die Schüler:innen auch die Möglichkeit mit Frauke, Marisa und weiteren inovex:lerinnen über ihren Berufsalltag zu sprechen oder andere Fragen wie „Hast du dich schon immer für’s Programmieren interessiert“ zu klären.

Das Event ist geschlossen. Sofern Interesse besteht ein solches Event für Schüler:innen der eigenen Klasse zu veranstalten, kann man sich hier anmelden: https://www.mintpink.de/