Jahresrückblick 2018

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches 2018 und danken unseren Kunden, Partnern, Freunden und nicht zuletzt unseren Mitarbeiter*innen für das sehr gute Miteinander und die tollen gemeinsamen Projekte. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr!

Dezember 2018

inovex ausgezeichnet mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Welche Meilensteine wir im vergangenen Jahr erreicht haben – hier gibt es einen kleinen Einblick, verbunden mit einem herzlichen Weihnachtsgruß des gesamten Team inovex. Wir wünschen Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und ein glückliches Neues Jahr 2019!

Anfang Dezember haben wir unsere Case Study Platform Search und automatisches Content Linking für die H-Hotels Gruppe veröffentlicht, in der wir berichten, wie wir die H-Hotels Gruppe dabei unterstützt haben, mit neuesten Search-Technologien vorhandenen Website-Content automatisch durchsuchbar zu machen, um die Nutzbarkeit der Plattform für die Kunden noch weiter zu verbessern.

November 2018

Lego4Scrum

Dass man mit Lego sehr gut hands-on lernen kann, wie Agilität funktioniert und welche Vorteile sie bietet, konnten die Teilnehmer*innen bei unseren Lego4Scrum-Meetups in Hamburg und München lernen. Da alle sehr begeistert waren, haben wir für den 17.01.2019 eine Neuauflage in Köln geplant. 

Dass uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen am Herzen liegt und wir einiges dafür tun, dass das auch so bleibt, wird uns über unsere positiven kununu-Bewertungen immer wieder bestätigt. Dass wir aber erneut zu einem der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand und sogar auf Platz 3 in der IT-Branche gewählt wurden, das hat uns im November natürlich ganz besonders gefreut!

Oktober 2018

inovex Standort Karlsruhe Technologiepark

Im Oktober konnten wir unsere neuen Büroräume im Technologiepark beziehen. Unser neuer (und zweiter) Karlsruher Standort befindet sich im Technologiepark mit der Adresse Im Vogelsand 4, 76131 Karlsruhe.

Ein weiteres Highlight war, dass wir zum dritten Mal in Folge zum familienfreundlichsten Arbeitgeber gewählt wurden. Und ebenfalls stolz gemacht hat uns inovexler Dominik, Head of Machine Learning Engineering, der bei der International Semantic Web Conference in Monterey/Kalifornien mit dem SWSA Ten-Year Award ausgezeichnet wurde. Auch viele weitere Kolleg*innen bei inovex schreiben angesehene Fachbeiträge, die nicht nur veröffentlicht, sondern häufig zitiert und ausgezeichnet werden. Wir sagen danke für dieses Engagement und sind stolz darauf!

September 2018

beyerdynamic Logo

Wie gewohnt gab es im September wieder den Startschuss für viele Herbstkonferenzen. Auf der Veranstaltung Big Data Analysis for SMEs in Industry 4.0 beispielsweise sprach Stefan Kirner zum Thema Headphones Production 4.0 – A cloud based Industry IoT solution for quality improvement, wo er von seinen Projekterfahrungen für beyerdynamic berichtete. Und auf den AWS Community Days in Frankfurt hielt Alexander Köhler seinen Vortrag Pursuit of stability – Growing AWS ECS in production.

Auch in unserem Blog hat sich wieder viel bewegt: Im September haben wir vier neue Artikel gebloggt, die jeweils tief in ein Thema einstiegen. Für die Kubernetes-Konfiguration haben wir das Open-Source-Tool trovilo entwickelt. Wir zeigten, wie einfach man in Apps Java durch Kotlin ersetzen kann. Außerdem haben wir die Zukunft mit Machine Learning vorausgesagt (zumindest einen ganz kleinen Teil davon) und die Kerngedanken einer neuen Master-Thesis über Neuroevolution, die bei uns entstanden ist veröffentlicht. 

August 2018

State of the Web 2018

Der August war bei uns nicht wirklich ein Sommerloch, denn wir haben die Zeit genutzt, um eine ganze Serie an Blog-Artikeln zu verfassen, u. a. zum Thema „State of the Web 2018“. Außerdem haben wir ein Meetup zum Thema MQTT an unserem Karlsruher Standort. Zu MQTT hatten bereits inovexler Gerrit und Arnold auf der building IoT gesprochen: „Connected Cooking powered by MQTT“ und „MQTT in the Enterprise – How to successfully run an MQTT Message Broker“.

In den vorangegangenen Monaten haben wir intensiv die Firma Exaring mit ihrer Streaming-Plattform waipu.tv unterstützt. Mit welchem agilen Setup wir dies getan haben, wie wir die mobilen Frontends dafür umgesetzt haben und warum das Backend für waipu.tv aus Microservices besteht, das alles hatten wir im Laufe des Jahres in unseren drei Case Studies festgehalten. 

Juli 2018

Spende an Nikolauspflege

Mit einer Spende von gebrauchter Netzwerk-Hardware haben wir im Juli die Nikolauspflege des Berufsbildungswerks Stuttgart unterstützt. Die Nikolauspflege bildet seheingeschränkte, sehbehinderte und blinde junge Menschen zum/r Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung, für Systemintegration und zum/r Informatikkaufmann/-kauffrau aus. Den Anstoß zur Spende gab Maximilian von Wissel, der selbst die Tilly-Lahnstein-Schule der Nikolauspflege besuchte, bevor er bei inovex erfolgreich seine Ausbildung zum Fachinformatiker absolvierte.

Im Juli waren wir in Person von Florian Wilhelm auf der PyData und haben, gemeinsam mit unserem Kunden mobile.de, den Zuhörern Einblick gegeben, wie man große Datenmengen mit PySpark bändigt.

Juni 2018

Affective Robots

Unsere Pepper-Expertin Silvia stellte im Juni ihre Ausarbeitung „Affective Robots: Evaluation of Automatic Emotion Recognition Approaches on a Humanoid Robot towards Emotionally Intelligent Machines“ vor und wurde auf der 20th International Conference on Social Robotics direkt mit dem Best Paper Award ausgezeichnet. 

Kurz vor der Sommerpause war unser Meetup-Kalender noch prall gefüllt. Wir hatten im Juni/Juli noch 5 Meetups in Karlsruhe und in Köln organisiert, bevor dann im August ein kleines meetup- und konferenzfreies Zeitfenster anstand. Bei diesen Meetups ging es um so unterschiedliche Technologiefelder wie Java 9, Spring Boot 2 und Kotlin, Python, Natural Language Processing und UX Research. Auch für das kommende Jahr ist die Meetup-Liste schon sehr ansehnlich. Es geht zum Beispiel darum, mit Lego spielend Scrum zu erlernen und wie man Projekte vollständig remote durchführt, sowie um die Sicherheit von IT-Systemen. Zu unserer kompletten Event-Liste, die immer weiter aktualisiert wird, geht es hier.

Mai 2018

Kubernetes

Im Mai haben wir ausgiebig mit Kubernetes beschäftigt und diesem Standard-Werkzeug für die Orchestrierung von Containern eine eigene Seite auf inovex.de gewidmet. In diesem Zuge veröffentlichten wir auch 4 Videos, in denen die Kolleg*innen aus unserer Unit IT Engineering & Operations erklärten, was sie tun, warum und wie.

Unser Blog glänzte im Mai mit drei neuen Artikeln über sehr unterschiedliche Bausteine der digitalen Transformation: Unser Sales Team erklärte in seinem Beitrag, wie es mit agilen Methoden seine Strategie optimiert. Im zweiten Artikel berichteten wir, wie wir mit „Generative Adversial Networks“ die Leistung von Google Cloud Vision in der Disziplin „Textspotting“ übertroffen haben. Und im dritten Beitrag begründeten wir, warum Komponentenbibliotheken vorteilhaft für die Entwicklung von großen Web-Anwendungen sind.

 

April 2018

Karlsruher Technik Initiative

Während sich im April europäische Unternehmen auf die Umsetzung der DSGVO vorbereiten, haben wir Menschen unterstützt, die erst noch in die digitale Welt hineinwachsen werden: Mit einer Spende haben wir die Durchführung einer fischertechnik-AG an der Grundschule am Wasserturm Karlsruhe ermöglicht. Von dem Geld wurde für die Kinder die Anschaffung von fischertechnik-Baukästen im Rahmen der Karlsruher Technik-Initiative finanziert. 

Im April waren wir auf den ContainerDays. Unser Container-Experte Johannes Scheuermann hielt dort seinen Vortrag „Manage Your Bare-metal Infrastructure with a CI/CD-driven Approach“. Welche Herausforderungen uns im Projektalltag sonst noch begegneten und welche speziellen Anforderungen aus China uns auf Trab hielten, stellten Timo Heinrichs und Arnold Bechtold in ihrem Video vor.

März 2018

Google Assistant

Nach unserem Blog-Artikel im Februar haben wir uns auch im März mit Voice Assistants befasst – diesmal in unserem Podcast. In einem weiteren Podcast haben sich einige inovexler mit den Fragen befasst: Wie entstehen eigentlich digitale Produkte, wie spielen Software-Entwicklung und User Experience Design zusammen und wie kritisiert man eigentlich im internationalen Kontext?

Humanoide Roboter wie Pepper und andere Anwendungen der Künstlichen Intelligenz können viele Branchen nachhaltig verändern. Deshalb befassen wir uns intensiv mit den praktischen Anwendungsfällen von Robotern und mit den Technologien, die hinter den Use Cases stehen. Der inovex-eigene Pepper dient der Forschung und Entwicklung (z. B. im inovex Lab) und wird immer wieder für verschiedene Einsätze individuell von inovex programmiert.

Februar 2018

Actions on Google Blog-Artikel

Der Februar war wieder voll gepackt mit Events und es wurden viele spannende Vorträge gehalten, beispielsweise „Kotlin: Fun with Functions“, „Let’s talk about Computer Vision!“ oder „Neues Dream Team Azure Data Factory v2 und SSIS“.

Die Voice Assistants von Google, Amazon & Co. unterstützen den digitalen Lifestyle allein durch ihre umfangreichen Out-of-the-box-Funktionen. Durch die Entwicklung eigener Apps lässt sich der Funktionsumfang noch deutlich erweitern. Wir haben bereits für einige Kunden individuelle Lösungen für Voice Assistants entwickelt. In unserem Tutorial, das wir im Februar veröffentlicht haben, erklären wir aus eigener Erfahrung, wie man für die Actions-on-Google-Plattform eine eigene Action umsetzt und welche Möglichkeiten sowie Limitierungen es noch gibt.

Januar 2018

In der IT-Szene begann das Jahr 2018 gleich richtig turbulent. Die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown in einem Großteil der verbreiteten, modernen Prozessoren beherrschten die technische Presse. Sicherheitslücken wie diese können schwerwiegende Folgen haben. Deshalb kümmern wir uns in unseren Projekten immer von Anfang an um die Sicherheit Ihrer IT-Systeme.

Im Januar haben wir ein neues Training für Software-Entwickler in unser Trainingsportfolio aufgenommen. Das „Cloud Development Training“ führt anhand zahlreicher Übungsaufgaben in die Entwicklung von Software für die Cloud am Beispiel der Amazon Web Services-Plattform (AWS) ein. Das Training war im zurückliegenden Jahr gut besucht und für 2019 gibt es bereits einen festen Termin.

Jörg Ruckelshauß

Kontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

inovex Content Pool

Alle Tech-Vorträge im Content Pool

Hier geht's zu den Vorträgen