Jahresrückblick 2020

Nach einem Jahr voller Herausforderungen wollen wir uns herzlich bei unseren Kunden, Partnern und Kolleg:innen für die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken! Wir wünschen besinnliche und erholsame Festtage und einen gesunden Start ins neue Jahr. Auf ein erfolgreiches, gemeinsames 2021!

Facts & Figures – das war unser Jahr 2020

Das zurückliegende Jahr hat uns eines gelehrt: Dass wir trotz der Widrigkeiten viel erreichen können, wenn wir zusammenhalten und jede:r einzelne seinen Beitrag leistet ...

Meetups

Meetups

Seit vielen Jahren veranstalten wir an unseren Standorten regelmäßig Meetups – thematisch fokussierte Veranstaltungen, bei denen sich IT-Enthusiasten treffen und austauschen. Wir teilen Erfahrungen und Learnings aus Projekten. Hier ist jede:r willkommen, der/die sich sich für neue Technologien begeistert und den offenen Austausch schätzt!

 

Natürlich waren in diesem Jahr unter Pandemie-Bedingungen keine Meetups in ihrer gewohnten Form umsetzbar. Aber wir durften schnell lernen, dass auch Online Meetups auf großes Interesse und rege Teilnahme stießen. Insgesamt haben wir im vergangenen Jahr 29 Meetups durchgeführt. Wer an unseren Meetups interessiert ist, sollte unbedingt regelmäßig einen Blick auf unsere Event-Liste werfen oder sich über die Meetup-Seiten direkt anmelden: Meetups KölnMeetups KarlsruheMeetups MünchenMeetups Hamburg.

Blogposts

Blogposts

Auch unser inovex Blog erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Inzwischen verfassen unsere Kolleg:innen mehrmals monatlich Artikel zu den unterschiedlichsten Technologie- und Methodenthemen. Im vergangenen Jahr kamen wir dadurch auf 97 Blogposts – im Schnitt also zwei Artikel pro Woche!

Brownbags

Brownbags

Wissen vermitteln wir nicht nur über unsere Meetups und Blog-Artikel, sondern auch intern über sogenannte Brownbags. Jede:r inovexler:in hat die Möglichkeit, den Kolleg:innen in einer informellen Präsentation über ein bestimmtes Thema zu berichten und sich auszutauschen. Bei inovex werden Brownbags während der Mittagspause in lockerem Rahmen gehalten – im zurückliegenden Jahr waren es 270, deren Slides im Nachgang oft in unserem Content Pool zu finden sind.

Remote Speed Dating

Remote Speed Dating

Schonmal online gedatet? Wir schon. Und zwar mehrmals im vergangenen Jahr. Wenn man die Gespräche auf dem Flur, die gemeinsame Mittagspause, das persönliche Miteinander vermisst ... dann muss man sich etwas einfallen lassen. Wir bei inovex haben in 2020 mehrfach Dates miteinander gehabt. Per Brownbag wurden Remote Speed Datings arrangiert. Jede:r Teilnehmer:in hat für 10 Minuten Kolleg:innen getroffen, um sich kennenzulernen, auszutauschen ... Danach wurde der Raum gewechselt und man traf neue Kolleg:innen, die per Zufallsgenerator ausgesucht wurden.

Soziale Kanäle

Soziale Kanäle

Vom Online Dating ist der Schritt zum „Social Life“ nicht weit. Wir sind in den sozialen Kanälen sehr aktiv und interagieren gerne mit der Community. Auf Twitter sind wir seit 11 Jahren vertreten und sind stolz auf unsere inzwischen 1473 Follower und 3659 Tweets, aber auch auf unsere 2064 Fans auf LinkedIn, unsere 482 Instagram- und 569 Facebook-Abonnent:innen. Wir freuen uns immer, über diese Kanäle mit Menschen in Kontakt zu kommen, die Lust haben, mehr über inovex zu erfahren.

Neue Kolleg:innen

Neue Kolleg:innen

Obwohl die Voraussetzungen für Wachstum deutlich schwieriger waren, sind auch in 2020 viele neue tolle Kolleg:innen an Bord gekommen: Mit 30 zusätzlichen Festangestellten, 15 Werkstudent:innen und 3 Auszubildenden sind wir nun bald 400 inovexler:innen.

Interne Chats

Interne Chats

Wir bei inovex arbeiten mit Slack. In den verschiedenen Kanälen findet unsere Team-Arbeit und alltägliche Kommunikation statt. Auch in „Nicht-Pandemiezeiten“ ist das Tool stark frequentiert – für Direct Messages, Gruppendiskussionen, unternehmensweite Ankündigungen usw. In 2020 haben wir Slack zum brennen gebracht – mit 4.456.100 Slack Messages. ;-)

Thesen

Thesen

Das inovex Lab dient u. a. der Nachwuchsförderung in Form von Praktika und Abschlussarbeiten. Hier werden zukunftsorientierte Themen erforscht und die Erkenntnisse anschließend geteilt – egal ob es um Robotik, Wearable Computing, Machine Learning oder um Augmented Reality geht, um nur einige Beispiele zu nennen. Aktuelle Schwerpunktthemen sind MicroservicesAI/Machine PerceptionWeb & MobileKubernetes und Agile. Im Jahr 2020 wurden bei inovex 54 Thesen geschrieben, z. B. Hybrid Methods for Time Series Forecasting

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Auch abseits unserer studentischen Hilfskräfte nehmen unsere Kolleg:innen am wissenschaftlichen Diskurs teil. Im Rahmen von Dissertationen und Forschungsarbeiten haben sie in diesem Jahr ihr Wissen in 17 wissenschaftlichen Publikationen geteilt – darunter zu Themen wie Demand Forecasting oder Collaborative Predictive Maintenance.

Und auch im kommenden Jahr werden wir zusammenhalten und gemeinsam an spannenden Projekten arbeiten. Wir wünschen allen einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes Neues Jahr!

Jörg Ruckelshauß

Kontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!