Auszeichnung durch familyNET: inovex erhält erneut Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Familienbewusste Personalpolitik erneut mit Auszeichnung gewürdigt

Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen mit Auszeichnung 2020“

(Karlsruhe, 03.12.2020) Das Karlsruher IT-Projekthaus inovex ist zum wiederholten Male mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde am 30. November 2020 vom Projekt „familyNET“ für besonders familienorientierte Personalpolitik verliehen.

In diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch wichtiger für Arbeitnehmer:innen und Unternehmen geworden. Kinderbetreuung, Homeschooling und mobiles Arbeiten sind stärker als je zuvor in den Fokus gerückt.

Zusammen mit anderen Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Sozialwirtschaft wurde inovex mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ ausgezeichnet. Mit der Vergabe des Prädikats würdigt das Projekt familyNET seit acht Jahren das Engagement für eine systematische familienbewusste Personalpolitik. Unterstützt wird die Auszeichnung durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sowie durch die Arbeitgeber und den Landesfamilienrat in Baden-Württemberg. ​​​​

Auditor:innen und eine Jury bewerteten die Aktivitäten der Unternehmen in den Bereichen Führungskompetenz und Personalentwicklung, Arbeitsort, -zeit und -organisation, Kommunikation, geldwerte Leistungen, Service für Familien, Gesundheit sowie bürgerschaftliches Engagement. 

inovex konnte sie durch die besonders familienfreundliche Personalpolitik überzeugen und erhielt das Prädikat mit Auszeichnung.

„Wir freuen uns und danken familyNET für das Prädikat. Es bestätigt uns in unserem Bestreben, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ermöglichen, ihre Arbeit und ihr Privatleben bestmöglich in Einklang zu bringen. Den Grundstein dafür haben wir bereits vor vielen Jahren gelegt, indem wir mobiles und flexibles Arbeiten ermöglicht haben. So war auch gerade jetzt in Pandemie-Zeiten weitestgehend normales Arbeiten möglich. Insbesondere die Kolleg:innen mit Kindern sind sehr dankbar dafür“, erklärt Christian Dworsky aus dem Bereich People & Culture bei inovex.

Das Karlsruher IT-Projekthaus setzt schon lange auf Arbeiten in selbstorganisierten Teams. Es gibt keine starren Hierarchien und „Druck von oben“, stattdessen wird Eigenverantwortung gefördert. So kann jede:r die Arbeitszeit in Absprache mit den Kolleg:innen selbst einteilen, und es kann jede Vollzeitstelle unbürokratisch auf Teilzeit reduziert werden, wenn es die persönlichen Umstände erfordern. Jede:r Mitarbeiter:in bekommt ein Smartphone und ein Notebook zur Verfügung gestellt, so dass mobiles Arbeiten problemlos möglich ist.

Dieser flexible Arbeitsmodus hat während der Corona-Pandemie die Kapazitäten geschaffen, noch stärker auf die psychische Gesundheit einzugehen. „Dauerhaftes Home Office sowie die gleichzeitige Betreuung der Familie war in diesem Jahr eine besondere Herausforderung, der wir uns gestellt haben. Durch regelmäßige Feedback-Gespräche und Initiativen, um das soziale Miteinander zu fördern, haben wir sichergestellt, dass unsere Mitarbeiter:innen auch in dieser Ausnahmesituation auf ihre psychische Gesundheit achten“, ergänzt Dworsky.

 

familyNET-Prädikat hier downloaden

 

Weitere Informationen:

familyNET: http://www.familynet-bw.de/

 

Kontakt inovex

inovex GmbH
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
Fresnostraße 14 – 18
48159 Münster
Telefon: +49 251 275 800 00
Mobil: +49 173 3181006
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de

Pressemitteilung downloaden

Jörg Ruckelshauß

Pressekontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

Research & Development

inovex Lab

Emotionserkennung mit dem Roboter Pepper und weitere Forschungsthemen bei inovex.

Hier geht's zum inovex Lab

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!

inovex Content Pool

Alle Tech-Vorträge im Content Pool

Hier geht's zu den Vorträgen

Über uns

Unsere Technologie-Partner

inovex kooperiert mit einer Reihe von ausgewählten Technologie-Partnern. Die Partnerschaften bestehen teilweise schon seit vielen Jahren. Durch die enge Zusammenarbeit stellen wir ein dauerhaft hohes Level an Leistungsfähigkeit im Umfeld der jeweiligen Technologien sicher und können unseren Kunden erstklassigen Support liefern.

Mehr Infos