inovex ermöglicht seinen Mitarbeiter*innen JobRad-Leasing

Gerade bei IT-Experten geht der Trend zum hochwertigen (E-)Bike

(Karlsruhe, 12.04.2018) Das IT-Projekthaus inovex bietet seinen Mitarbeiter*innen neben dem Firmenwagen-Leasing auch die Möglichkeit des Fahrrad-Leasings. Jede*r Festangestellte kann nach Ablauf der Probezeit sein Wunschfahrrad oder E-Bike erhalten.

Fahrrad-Leasing bei inovex

Immer mehr Unternehmen leasen für ihre Belegschaft Dienstfahrräder. Auch inovex bietet seit einiger Zeit dieses Modell an und kooperiert dabei mit dem Freiburger Fahrrad-Leasing-Unternehmen JobRad, einem der größten Fahrrad-Leasing-Anbieter in Deutschland. Mit über 4.500 Fachhandelspartnern bietet JobRad für jeden das passende Wunschmodell.

Das Leasing von Fahrrädern und E-Bikes ist seit 2012 dem Dienstwagen steuerlich gleichgestellt. Da die Leasing-Raten vom Bruttogehalt abgezogen werden, entsteht ein erheblicher steuerlicher Vorteil, der ein hochwertiges Bike oder E-Bike für jede*n erschwinglicher macht.

Das Procedere ist überschaubar: Interessierte Mitarbeiter*innen wählen beim Fachhandel ihr favorisiertes (E-)Bike und bestellen dieses selber über das JobRad-Online-Portal. Die Personalabteilung bei inovex erhält daraufhin eine Nachricht und gibt den Antrag frei. Das Finanzielle wird dann direkt über die Gehaltsabrechnung abgewickelt.

„Neben den finanziellen Vorteilen hat die Nutzung eines Dienstrads für unsere Mitarbeiter*innen auch einen ganz konkreten gesundheitlichen Aspekt, denn sie können sich schon auf dem Weg zur Arbeit fit halten“, so Jasmina Groeger, Personalverantwortliche bei inovex.

In der Regel läuft das JobRad-Leasing über einen Zeitraum von 36 Monaten, nach Ende des Leasingvertrags geht das Rad zurück an den Händler oder kann privat angekauft werden. Leasingnehmer*innen sparen durch die Barlohnumwandlung der Ein-Prozent-Regelung bis zu 30 Prozent gegenüber dem Direktkauf. Zudem ist eine Diebstahlversicherungen in den Leasingverträgen inklusive.

Kontakt inovex

inovex GmbH
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
Fresnostraße 14 – 18
48159 Münster
Telefon: +49 251 275 800 00
Mobil: +49 173 3181006
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de

Jörg Ruckelshauß

Pressekontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

Research & Development

inovex Lab

Emotionserkennung mit dem Roboter Pepper und weitere Forschungsthemen bei inovex.

Hier geht's zum inovex Lab

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!

inovex Content Pool

Alle Tech-Vorträge im Content Pool

Hier geht's zu den Vorträgen

Über uns

Unsere Technologie-Partner

Wir kooperieren mit Partnern, die unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten: Amazon Web Services, Cloudera, Confluent, Elastic, Hortonworks, MapR, Microsoft, Quobyte und SoftBank Robotics.

Mehr Infos