Rex auf der Bestenliste des Wettbewerbs "Innovationspreis-IT"

Initiative Mittelstand hat über 4.900 neue IT-Produkte bewertet

(Karlsruhe, 28.03.2013)  Das federführend vom inovex-Mitarbeiter Jan Gehring entwickelte Open-Source-Tool "Rex", mit dem sich zahlreiche typische Prozesse im Rechenzentrum stark vereinfachen und automatisieren lassen, ist beim "Innovationspreis-IT" der Initiative Mittelstand in der Kategorie "Open Source" unter die Besten gewählt worden. Die Initiative Mittelstand prämiert bereits seit 10 Jahren hervorragende neue IT-Produkte, die sich für einen Einsatz im Mittelstand eignen. Rex hat die Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe innerhalb von über 4.900 eingereichten Bewerbungen.

Rex unterstützt die Planung, die Integration und den Aufbau von automatisierten Deployments sowie die Provisionierung von virtuellen Maschinen innerhalb der eigenen IT-Infrastruktur oder im Zusammenspiel mit externen Data-Center-Ressourcen wie etwa Amazon oder dem deutschen Cloud-Anbieter ProfitBricks. inovex setzt beim Aufbau und beim Betrieb von modernen, kostenoptimierten Rechenzentren seit vielen Jahren konsequent auf Open-Source-Technologien. Mit Rex als Power-Tool sind die Experten von inovex in der Lage, selbst hochkomplexe IT-Infrastrukturen sehr schnell aufzusetzen und effizient zu betreiben. Dieses Know-how wird in Form von Support-Kontingenten auch Unternehmen zur Verfügung gestellt, die Rex in ihrem eigenen Data Center einsetzen möchten.

Als Arbeitgeber des Haupt-Committers von Rex sowie des gesamten IT-Engineering-Teams, welches Rex seit vielen Jahren täglich in der Praxis einsetzt und für die ver-schiedenen Projekte anpasst, ist inovex besonders qualifiziert für den Support von Rex im Enterprise-Umfeld. Das Tool ist bereits in zahlreichen Data-Center-Projekten von inovex erfolgreich eingesetzt und für spezielle Aufgabenstellungen erweitert worden.

inovex hat viele Jahre Erfahrung mit Virtualisierung, Data Center Management und hochverfügbarem und hochskalierbarem Storage. Im Team von inovex arbeiten führende Experten für Linux und andere Open-Source-Komponenten im Data Center. Dieses Know-how ist in Unternehmen wie der 1&1 Internet AG, ProSiebenSat.1 oder maxdome seit Jahren gefragt und wird auf zahlreichen Konferenzen mit der Open-Source-Community geteilt.

Matthias Albert, Head of IT Engineering & Operation bei inovex, erläutert die Qualitäten von Rex: "Es gibt unzählige Werkzeuge, mit denen sich die Arbeit im Data Center erleichtern und kostengünstiger gestalten lässt. Doch nur wenige haben unsere Kunden und mich selbst so überzeugt wie Rex. Schlank, schnell, universell einsetzbar und absolut präzise auf diejenigen Anforderungen ausgerichtet, die im Data Center tatsächlich auftreten."

Über die inovex GmbH

inovex ist ein IT-Projekthaus mit mehr als 150 Mitarbeitern an den vier Standorten Karlsruhe, Pforzheim, München und Köln. Unsere IT-Ingenieure unterstützen die IT-Abteilungen in großen Unternehmen und in Internet-Companies mit ihrer Expertise bei der Bewältigung der wichtigsten Aufgaben, die sich im Internet-Umfeld stellen: Social Business,Mobile Applications, Web und Portal Engineering, Business Intelligence und Big Data, Clouds und Data Center Management. Wir arbeiten für führende deutsche Internet- und Medien-Unternehmen wie die 1&1 Internet AG (WEB.DE, GMX) und ProSiebenSat.1 genauso wie für die Automotive-Industrie (Bosch, Daimler, Mahle, Porsche, Volkswagen) und Branchenführer wie arvato Infoscore, dm-drogerie markt, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Dr. Oetker, EnBW, Telefónica, Wirecard und Zeppelin.

Kontakt

inovex GmbH
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
Fresnostraße 14 – 18
48159 Münster
Telefon: +49 251 275 800 00, Mobil: +49 173 3181006
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de

 

 

Jörg Ruckelshauß

Pressekontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!

inovex Content Pool

Aktuelle Vorträge, Case Studies und Fachartikel

Hier geht's zum Content Pool