Training: SharePoint, Liferay & Co.: Wie Sie soziale Medien erfolgreich in Ihr Unternehmen integrieren

Zweitägiges Training für Fach- und Führungskräfte vermittelt Know-how für den Einsatz von Social Media innerhalb von Unternehmen

(Karlsruhe, 11.06.2013) Das auf Innovationsthemen spezialisierte IT-Projekthaus inovex bietet ein neues Trainingsformat für Fach- und Führungskräfte an, die sich mit "Social Business" oder "Enterprise 2.0" beschäftigen, dem zielgerichteten Einsatz von Social-Media-Technologien innerhalb von Unternehmen. An zwei Tagen werden die Teilnehmer über die Grundlagen von Social Business informiert, lernen die Prinzipien und Tools kennen, analysieren ihre eigenen Anforderungen und Potenziale und entwerfen eine konkrete Roadmap für ihr Unternehmen.

Social Business in der Praxis

Mit SharePoint, Liferay und anderen Enterprise-Portalen stehen ausgereifte Social-Business-Plattformen zur Verfügung, mit denen sich die Zusammenarbeit innerhalbvon Unternehmen effizienter und motivierender organisieren lässt. Diese Plattformen können die Kommunikation, Koordination und Selbstorganisation innerhalb von Projektteams, Abteilungen oder ganzen Unternehmen unterstützen und erleichterndas Speichern, Finden und Teilen von wertvollen Wissensressourcen. In vielen Firmen sind die technischen Voraussetzungen durch die Installation von einschlägigenEnterprise-2.0-Systemen bereits geschaffen worden, aber nicht selten bleibt das Engagement der Mitarbeiter hinter den Erwartungen zurück, weil vielfach nicht klar ist, wie genau sich die neuen Möglichkeiten in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

Inhalte des Trainings

Im Training lernen die Teilnehmer, wie sie ihre bestehenden Prozesse auf Potenziale für den Einsatz von Enterprise 2.0 untersuchen. Diese Potenzialbereiche werden anschließend auf ein Set von bewährten Enterprise-2.0-Prozessen abgebildet, die das Team von inovex im Rahmen zahlreicher Projekte bei Mittelständlern und Großkonzernen entwickelt hat. Aus der Zuordnung von bestehenden Prozessen zu möglichen Enterprise-2.0-Prozessen lassen sich dann die relevanten Rollen und Aufgaben (Moderator, Management, Community etc.), die benötigten Werkzeuge (Wiki, Blog, Community etc.) und die relevanten Messkriterien ableiten. Jeder Teilnehmer hält am Ende des Trainings einen konkreten Plan für die Umsetzung seiner Anforderungen in den Händen.

Trainings von inovex zeichnen sich durch ihre maximale Praxisrelevanz und ihren hohen Grad an Interaktivität aus. Dadurch wird gewährleistet, dass der Social-Business-Plan sowohl durch die Gruppe als auch durch das Trainer-Team validiert und optimiert wird.

Zielgruppen und Ziele des Trainings

Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich mit der Organisation von Teams, Prozessen, Kommunikation und Kollaboration beschäftigen. Das Ziel ist, ein solides Überblickswissen zu den wichtigsten Social-Business-Prozessen, zu Tools und Best Practices zu vermitteln, um die Teilnehmer auf ihre Aufgaben im Rahmen der Einführung von Social Business in ihrem eigenen Unternehmen vorzubereiten.

Trainer

Dr. Christoph Tempich ist Leiter der Consulting-Unit bei der inovex GmbH. Er berät Unternehmen aller Branchen bei der Anpassung ihrer Geschäftsprozesse für die Nutzung von Enterprise-2.0- oder Social-Media-Technologien und bei der Etablierung und Verbesserung ihrer digitalen Geschäftsmodelle. Er unterstützt seine Kunden sowohl bei der Strategie-Entwicklung und organisatorischen Umsetzung als auch bei der IT-Architektur. In den Jahren 2006 bis 2011 war er für Detecon International als Management Consultant tätig. Vor seiner Promotion 2006 über Soziale Netzwerke und Wissensmanagement an der Universität Karlsruhe hat er als Management Consultant bei BearingPoint gearbeitet. 2002 und 2004 hat er Preise für die innovativste e-Business- und Software-Anwendung gewonnen.

Termine

25.-26.07.2013 (Köln), 24.-25.10.2013 (München)

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.inovex.de/social-business-integration-training

Kostenloses Webinar zum Thema "Social Business Integration"

Interessenten können sich vorab in einem kostenlosen Webinar am Donnerstag,04.07.2013, 11:00 - 12:00 Uhr, von der Qualität der Inhalte und von der Kompetenz des Trainers Dr. Christoph Tempich überzeugen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.inovex.de/webinare.


Über die inovex GmbH

inovex ist ein IT-Projekthaus mit mehr als 150 Mitarbeitern an den vier Standorten Karlsruhe, Pforzheim, München und Köln. Unsere IT-Ingenieure unterstützen die IT-Abteilungen in großen Unternehmen und in Internet-Companies mit ihrer Expertise bei der Bewältigung der wichtigsten Aufgaben, die sich im Internet-Umfeld stellen: Social Business,Mobile Applications, Web und Portal Engineering, Business Intelligence und Big Data, Clouds und Data Center Management. Wir arbeiten für führende deutsche Internet- und Medien-Unternehmen wie die 1&1 Internet AG (WEB.DE, GMX) und ProSiebenSat.1 genauso wie für die Automotive-Industrie (Bosch, Daimler, Mahle, Porsche, Volkswagen) und Branchenführer wie arvato Infoscore, dm-drogerie markt, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Dr. Oetker, EnBW, Telefónica, Wirecard und Zeppelin.

Kontakt

inovex GmbH
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
Fresnostraße 14 – 18
48159 Münster
Telefon: +49 251 275 800 00, Mobil: +49 173 3181006
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de

 

 

Jörg Ruckelshauß

Pressekontakt

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

Aktuelle News über inovex und die Branche

inovex Newsletter

Jetzt hier anmelden!

inovex Content Pool

Aktuelle Vorträge, Whitepaper, Fachartikel & Videos

Hier geht's zum Content Pool