Chat with your data: Unternehmensdaten als Basis für einen eigenen KI-Assistenten nutzen.
Zum Angebot 

RTL Technology Großprojekt crossmediale App-Entwicklung

Technologien

Projektzeitraum 2022 -2024

Kundennutzen

  • Hoch skalierbare, performante App für Millionen User
  • Bündelung des Medienangebots
  • Ermöglichung einer übergreifenden, intelligenten Datenstrategie

Die RTL Technology GmbH (kurz RTL) ist das Produktions-, Technik- und IT-Unternehmen der RTL Deutschland GmbH und betreut technologisch die unterschiedlichen TV-Formate von RTL. Im gemeinsamen Projekt mit inovex ist das neue Produkt RTL+ entstanden. Die innovative App verbindet das gesamte Medienangebot von RTL Deutschland in einem All-Inclusive-Angebot miteinander – von Video on Demand (VoD) und Live-Sport über Podcasts und Hörbücher bis hin zu Musik-Streaming und Magazinen. Dafür arbeitet RTL mit inovex in einem agilen Großprojekt zusammen.

Die RTL Deutschland GmbH verfolgt längst eine Multichannel-Strategie, um ihre Medieninhalte bedarfsgerecht auszusteuern. Für die Umsetzung dieser Strategie hat sich RTL Deutschland für die Entwicklung einer Lösung entschieden, welche alle gewünschten Medieninhalte der Gruppe kanalübergreifend ausspielen kann.

Aufbau auf bisherigen Erfolgen

Zusammen mit inovex ist in der Vergangenheit bereits das Video-on-Demand-Angebot RTL+ (früher TVNOW) überarbeitet worden. Aufbauend auf der erfolgreichen Zusammenarbeit hat sich RTL Technology dazu entschieden, auch den weiteren strategischen Ausbau seines Streamingdienstes zu RTL+ mit inovex als IT-Partner zu entwickeln. 

Die vorhandene Video-App wurde daraufhin komplett überarbeitet. Zudem hat inovex bei der Entwicklung einer App unterstützt, die TV-, Video- und Musik-Streaming, Podcasts, Hörbücher und Magazine in einer Applikation vereinigt.

Agile Softwareentwicklung im Großprojekt

Mit der Laufzeit der Zusammenarbeit hat sich auch die Größe des Projekts verändert. Mehr als 400 Menschen arbeiten mittlerweile an der medienübergreifenden, hoch skalierbaren All-Inclusive-Lösung, die zu Spitzenzeiten Millionen User gleichzeitig mit Inhalten versorgt.

Um ein so großes Projekt agil zu realisieren, setzte RTL Technology auf eine Entwicklung, die sich an das Scaled Agile Framework (SAFe) anlehnt. In über 20 Teams arbeiteten bis zu 260 Entwickler:innen, die sich auf 6 Release Trains aufteilten und jeweils verschiedene Angebote verantworteten (Video, Music, Podcasts & Hörbücher etc.). Jeder Train blieb autark und übernahm die Verantwortung aller Bereiche zu seinem Produkt – vom Player über die Kompatibilität zu Desktop, iOS und Android bis hin zur Werbevermarktung. Die Teams innerhalb der Release Trains waren in der Lage, alle fachlichen Belange selbst abzubilden und zu adressieren.

Über einen Zeitraum von acht Wochen entstanden in den Trains neue Inkremente, die im Anschluss synchronisiert wurden. Daraufhin legten die Teams die Ziele für das nächste Inkrement fest und planten ihre Teilhabe daran. Innerhalb der einzelnen Trains wurden im Anschluss nochmal individuelle Inkrementziele festgelegt.

In diesem Arbeitsmodus führen RTL Technology und inovex ihre agile Zusammenarbeit bei skalierter Projektgröße erfolgreich fort und entwickeln die Funktionen des Angebots stetig weiter.

Exzellente Softwarelösung

Mit der ersten Iteration seines VoD-Streaming-Angebots RTL+ hat RTL den DevOps-Gedanken „You build it, you run it“ verfolgt – eine Unternehmenskultur, die eine effektive Zusammenarbeit von Entwicklung und Betrieb im Fokus hat, mit dem Ziel, stabile, hochwertige Software schnell umzusetzen. Um RTL+ zu einer multimedialen Applikation umzubauen, die Video, Musik, Podcasts, Hörbücher und Magazine zusammenführt, wurde der nächste DevOps-Evolutionsschritt gewagt und eine Kubernetes-basierte interne Entwicklerplattform geschaffen. Hierdurch kann nachhaltig die kognitive Last der Entwicklungsteams reduziert und die Stabilität und Sicherheit der Applikationen durch Paved-Roads verbessert werden.

In diesem Projekt unterstützt inovex in mehreren IT-Rollen, von der Arbeit in den Bereichen Agile und Application Development für Web, iOS und Android über den Aufbau der Kubernetes-Infrastruktur bis hin zu Data-Analytics-Themen im Bereich der User Experience und Werbevermarktung. Die Zusammenarbeit von RTL Technology zeigt, wie ein IT-Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann. Mit den Visionen für RTL sind auch die Projektanforderungen gewachsen. Der Fokus gilt nicht mehr nur der Innovation, sondern auch der exzellenten Umsetzung eines modernen Multimedia-Angebots, das zukünftig eine intelligente Datenstrategie ermöglicht. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten RTL Technology und inovex in crossfunktionalen und unternehmensübergreifenden Teams zusammen.

Ich bin begeistert von der reibungslosen Zusammenarbeit mit inovex bei der Entwicklung der neuen All Inclusive Entertainment App RTL+. Die Größe und Komplexität des Projekts erfordern ein agiles Vorgehen und das Team hat sich hervorragend eingefügt. Mit mehr als 30 Teams, die an diesem Projekt arbeiten, entwickeln wir eine hochskalierbare App, die Millionen von Nutzer:innen gleichzeitig mit spannenden Inhalten versorgt. Die Fähigkeit des Teams, alle fachlichen Belange selbst abzubilden und zu adressieren, führt zu einem schnellen und effizienten Entwicklungsprozess.

Steffen Führes

VP Product Technology RTL+
Foto von Jürgen Budnick, New Business Enablement Manager

🗓️ Termine frei
Buchen Sie Ihr Erstgespräch – unverbindlich und kostenfrei.

Jürgen Budnick
Account Manager – Köln
inovex Logo
Zurück
Foto von Jürgen Budnick, New Business Enablement Manager

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Jürgen Budnick

Automatisieren Sie Ihre Arbeitsprozesse

Sparen Sie Zeit und Geld mit smarten und effektiven Automatisierungen. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Termin buchen
Foto von Jürgen Budnick, New Business Enablement Manager
Jürgen Budnick
Account Manager – Köln
  • Schnelle Umsetzung
  • Einfache Wartung
  • Gute Skalierbarkeit