Cloud Training

Cloud Development Training

Zielgruppe: Software-Entwickler:innen
Anfrage stellen

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen auf externe Cloud-Anbieter als Basis-Plattform. Diese bieten i.d.R. eine höhere Zuverlässigkeit, bessere Skalierungsmöglichkeiten und geringere Kosten als der Aufbau und Betrieb einer eigenen Server-Landschaft.

Für Software-Entwickler:innen ändert sich hierdurch eigenes: um etwa die Skalierungsmöglichkeiten der Anbieter optimal nutzen können, müssen Applikationen aus einzelnen, autonomen Diensten aufgebaut sein, welche die vom Anbieter zur Verfügung gestellten Schnittstellen verwenden, um etwa Daten zu speichern oder untereinander zu kommunizieren.

An Hand von zahlreichen Übungsaufgaben auf der Amazon Web Services (AWS) Plattform und Beispielen aus der langjährigen Praxiserfahrung der jeweiligen Trainer, lernen die Teilnehmer in diesem Training Grundlagen und Best Practices zur Entwicklung von Software für die Cloud.

 

Agenda:

  • Moderne Entwicklung mit DevOps, CloudDev und Microservices
  • Entwicklung von Microservices mit Spring Boot (Java und Kotlin)
  • Typische Microservice Patterns und Antipatterns
  • REST als Kommunikationsparadigma
  • Nutzung der Cloud-Dienste im AWS-Ökosystem
  • Skalierungs- und Preismodelle bei Cloud-Anbietern verstehen
  • Infrastructure as Code
  • Monitoring und Logging
  • Speichern von Zustand: Verwendung von Cloud-Datenbanken
  • Integration von Drittsystemen
  • Grundlagen zu Cloud-Security
  • Ausblick: Docker, Kubernetes und Co.
Anfrage stellen „Cloud Development Training“ Trainingsbeschreibung PDF, 56.99 kB

Ihre Trainer:

Tobias Bayer

Senior Developer & Softwarearchitekt Mehr Lesen
Portraitfoto von Rene Lengwinat

Rene Lengwinat

Software-Entwickler/-Architekt Mehr Lesen

Wie können wir Sie unterstützen?

Collin Rogowski

Head of inovex Academy