Chat with your data: Unternehmensdaten als Basis für einen eigenen KI-Assistenten nutzen.
Zum Angebot 

GenAI für Führungskräfte

Das Training vermittelt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Anwendungsfälle sowie Chancen und Risiken von Generativer AI, um sinnvolle strategische Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen zu können.

Jetzt anfragen

Auf einen Blick

Rahmendaten

  • 2x 2 Stunden Seminar + 2 Stunden asynchrones Arbeiten, erweiterbar um individuelle Themenschwerpunkte  
  • Praxiserprobte Trainer:innen 
  • Anwendungsorientierter Trainingsplan

Zielgruppe

Führungskräfte, Innovation Manager

Anwendungsbeispiele

  • Überblick über GenAI Use Cases
  • Deep Dive in Aufbau & Voraussetzungen für die Umsetzung ausgesuchter Use Cases
  • Potential und Grenzen von GenAI-Anwendungen beurteilen
  • Identifikation und Bewertung relevanter Use Cases im eigenen Unternehmen 
  • Erleichterte Einführung von GenAI-Anwendungen im Unternehmen

Beschreibung

Generative AI ist ein zentraler Innovationsbeschleuniger für die Businesswelt. Prozesse können (teil-)automatisiert und stark beschleunigt sowie Entscheidungen erleichtert werden. Das Potenzial zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung im Alltag ist enorm. 

Nach dem Kurs haben die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Anwendungsfälle von Generative AI. Sie kennen die grundlegende Struktur und die daraus entstehenden Anforderungen und können somit das Potential, die Umsetzbarkeit sowie die Risiken von GenAI-Anwendungen in ihrem Unternehmen beurteilen. Das ermöglicht es den Teilnehmenden, sinnvolle Entscheidungen über Investitionen und Strategie im Bereich GenAI für ihr Unternehmen zu treffen.

Agenda

  • Block 1: Foundations 
    • Einführung in Generative AI
    • Überblick über GenAI Use Cases in verschiedenen Bereichen 
    • Überblick und Bewertung der wichtigsten LLM-Anbieter 
  • Block 2: Use Cases 
    • Deep Dive in ausgewählte Use Cases, mit speziellen Fokus auf Ihr Geschäftsumfeld 
      • Aufbau
      • Anforderungen
      • Risiken & Chancen
    • Praktische Anwendung auf das eigene Unternehmen (asynchrones Arbeiten)
      • Identifikation strategisch wichtiger Use Cases 
      • Kosten-Nutzen-Analyse
      • Priorisierung
  • Block 3: Legal & GPDR (optional) 
    • Legal issues
    • GPDR 
    • Ethics 
  • Block 4: Change Management (optional) 
    • Einführung von GenAI-Lösungen in die Organisation 
      • Umgang mit Veränderung 
      • Kommunikationsstrategie  
      • Zusammenarbeit & Umgang mit Konflikten 
      • Upskilling von Mitarbeitenden 
    • Integration in die bestehende Tool-Landschaft 
  • Block 5: Fragen und Antworten
GenAI für Führungskräfte
750,00 € (zzgl. MwSt.)
  • signiertes Teilnahmezertifikat
  • firmeninternes Training
  • Anpassungen möglich (Agenda, Tech-Stack, Sprache, usw.)
  • kleine Trainingsgruppen
Jetzt anfragen
750,00 € (zzgl. MwSt.)

Die nächsten öffentlichen Termine

Ideal für Einzelpersonen oder kleine Gruppen: öffentliche Trainings mit fester Agenda – inkl. Impulse durch andere Teilnehmer:innen.

24.09.2024 - 24.09.2024 Deutsch Karlsruhe Plätze verfügbar Jetzt buchen
19.11.2024 - 19.11.2024 Deutsch Karlsruhe Plätze verfügbar Jetzt buchen
Kein passender Termin dabei? Individuellen Termin anfragen

Warum inovex Academy?

Unser Angebot

Die inovex Academy hat sich zur Aufgabe gemacht, Wissen über Methoden und Technologien weiterzugeben, die wir in unseren Projekten bereits erfolgreich einsetzen.

Kuratierte Inhalte

Unsere Trainer:innen erstellen in Absprache mit Ihnen ein individuelles Trainingsangebot auf Basis Ihrer Anforderungen.

Anpassbarer Tech Stack

In den exklusiven Trainings können wir Ihren Tech Stack für die Trainingsinhalte berücksichtigen.

Individuelle Hilfestellung

Bei Bedarf können wir das Training auf einen konkreten Use Case Ihres Unternehmens ausrichten und direkt auf Basis Ihrer Daten arbeiten.

Trainer:innen

Unsere Trainer:innen sind praxiserprobte Expert:innen in ihren Leistungsbereichen. Durch ihren Einsatz in Projekten bauen sie Tag für Tag ihr Wissen aus und vermitteln dieses Know-how in ihren Trainings weiter – anwendungsbezogen und praxisorientiert.

Sebastian Blank

Sebastian Blank beschäftigt sich seit 2017 mit Sprach- und Textverarbeitung und begleitet das Thema als Head of Natural Language Processing sowohl bei unseren Kunden als auch bei internen Initiativen. Er teilt seine Expertise und Einblicke ins Projektgeschäft regelmäßig als Speaker auf Konferenzen und in unseren Trainings u.a. zu Generativer KI und Prompt Engineering.
Foto von Dr. Lea Petters, Trainerin der inovex Academy

Dr. Lea Petters

Dr. Lea Petters beschäftigt sich seit 2014 als Data & AI Produkt Managerin intensiv damit, anhand von Daten und Modellen wertvolle Schlüsse über menschliches Verhalten zu ziehen und unterstützt die Entwicklung wertstiftender Daten- und KI-Produkte. Sie versteht es, den Mehrwert dieser Produkte zu messen und effektiv zu kommunizieren. Ihre Expertise und Einblicke ins Projektgeschäft teilt sie regelmäßig als Speakerin auf Konferenzen und in unseren Trainings.

Unser Vorgehen bei Trainings

Von der Bedarfsanalyse bis zur Zertifikatsvergabe bieten wir maßgeschneiderte Trainings, flexibel gestaltet und nach Ihren Anforderungen durchgeführt.

Wenn Sie an einem Inhouse-Training interessiert sind, beginnen wir im ersten Gespräch, Ihren Bedarf zu ermitteln und Ihre Ziele zu besprechen. Dieses Gespräch bildet die Grundlage für ein erstes Angebot.

Sobald die Rahmendaten geklärt sind, beginnen unsere Trainer:innen mit der Anpassung der Trainingsinhalte. Viele unserer Trainings sind modular aufgebaut und bieten die Möglichkeit, die Agenda flexibel zu gestalten. Trainings, die auf Zertifizierungen vorbereiten, sind dagegen weniger flexibel. Hier können Sie jedoch den inhaltlichen Fokus nach Ihren Wünschen setzen. 

Im Vorfeld des Trainings bekommen Sie alle relevanten Informationen zugesendet. Im Anschluss erfolgt das Training in den von Ihnen gewünschten Räumen und zur verabredeten Zeit. Hier richten sich unsere Trainer:innen nach Ihren Anforderungen.

Nach dem Abschluss des Trainings bekommen alle Teilnehmenden eine Urkunde zur Teilnahmebestätigung. Sie bekommen außerdem die Möglichkeit, uns Feedback zu den Inhalten und dem Ablauf zu geben. Wir freuen uns immer über Lob und Verbesserungsvorschläge.

Häufig gestellte Fragen

Erlange ich durch das Training eine Zertifizierung?
Alle Teilnehmer:innen erhalten nach dem Training ein Teilnahmezertifikat der inovex Academy.
Wie kann ich mich auf das Training vorbereiten?
Es ist keine besondere Vorbereitung notwendig, lediglich ein moderner und aktueller Browser wird benötigt.
Auf welcher Basis wurden die Trainingsinhalte gestaltet?
Das Training basiert auf den Erfahrungen aus unseren unterschiedlichsten Kundenprojekten und greift auf das geballte Wissen unserer langjährigen Entwickler:innen zurück.
Bekomme ich eine Einladung? Wann bekomme ich die?
Der/die Trainer:in verschickt ca. 1 Woche vor Trainingsbeginn die Einladungen. Neben der Agenda und dem Ablauf wird da auch nochmals genau auf etwaige Vorbereitungen (Installation von Software etc.) hingewiesen.
Portraitbild von Collin Rogowski
Collin Rogowski
Head of inovex Academy
inovex Logo
Zurück
Portraitbild von Collin Rogowski

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Collin Rogowski

Wir sind Ihr Partner für Trainings mit Erfolg

Gerne sprechen wir persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Portraitbild von Collin Rogowski
Collin Rogowski
Head of inovex Academy
  • Individuelle Trainings für Ihr Unternehmen
  • Über 25 Jahre Erfahrung