LPI-Prüfungen

Das LPI bietet Prüfungen für die Linux-Zertifizierung an, die sich nach globalen Standards richten.

LPIC-1: Linux Server Professional Zertifizierung

LPIC-1

LPIC-1 ist die erste Zertifizierung des LPI Multi-level Linux Professional Zertifizierungsprogramms. Mit LPIC-1 weisen Sie Ihre Linux-Kenntnisse, Wartungsaufgaben mit der Kommandozeile durchführen, installieren und konfigurieren eines Computers mit Linux-Betriebssystem und grundlegende Netzwerkkonfiguration, nach.

Kosten: 90 Euro

Mehr Infos zur LPIC-1 Zertifizierung

LPIC-2: Linux Network Professional Zertifizierung

LPIC-2

LPIC-2 ist die zweite Zertifizierung des LPI Multi-level Linux Professional Zertifizierungsprogramms. Mit LPIC-2 weisen Sie folgende Linux-Kenntnisse nach: Die Administration von kleinen bis mittleren gemischten Netzwerken.

Kosten: 90 Euro

Mehr Infos zur LPIC-2 Zertifizierung

LPIC-3: Linux Enterprise Professional Zertifizierung

LPIC-3

LPIC-3 ist die höchste Zertifizierung des LPI Multi-level Linux Professional Zertifizierungsprogramms. Es wurde für Enterprise-Level Linux Professional entwickelt und repräsentiert die höchste Ebene der professionellen distributionsneutral der Linux Zertifizierung innerhalb der Branche.

Kosten: 90 Euro

Mehr Infos zur LPIC-3 Zertifizierung

 

 

Linda Brunner

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Linda Brunner

Senior Brand & Event Specialist

Lukas Funk

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Lukas Funk

Senior Brand & Content Specialist

inovex Blog

Tech-Artikel im inovex Blog

Unsere Mitarbeiter schreiben regelmäßig Fachbeiträge in unserem Blog. Aktuelle Themen: Neural Networks, Cloud, Elasticsearch, Docker, Angular 2, Project Tango uvm.

Zum inovex Blog

inovex Content Pool

Vorträge zu aktuellen Technologie-Themen

Zu den Vorträgen