Eine Akademikermütze hängt auf dem Bildschirm: Remote Teaching!

Forschung & Entwicklung

Wir engagieren uns sowohl in der Wissenschaft als auch in Forschungsprojekten, um innovative neue Produktlösungen bzw. Ideen zu entwickeln und unsere Erfahrungen mit der wissenschaftlichen Community zu teilen.

inovex forscht

gemeinsam und themenübergreifend

Zusammen mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung entwickeln wir in interdisziplinären Teams innovative Ideen rund um neue Technologien in Bereichen wie dem Internet of Things, Künstlicher Intelligenz oder E-Health. Dazu setzen wir Methoden und tiefgreifendes Wissen aus einem weiten Technologiefeld ein – vom Natural Language Processing über Federated Learning bis zum Einsatz von Embedded-Systemen.

Code auf dem Bildschirm

Forschung ist fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit

Aus den neuen Ideen konzipieren wir Prototypen und schließlich produktionsreife Anwendungen für und mit unseren Partnern. Dies kann im Rahmen von Forschungsprojekten (Service-Meister, KOSMoS etc.) passieren, aber auch bei der Umsetzung eines individuellen Proof of Concept für unsere Kunden.

Neben der projektgetriebenen Forschungsarbeit betreuen wir zahlreiche studentische Abschlussarbeiten und Praktika, die sich sowohl akademischen Fragestellungen als auch konkreten Anwendungsfällen aus der Wirtschaft widmen. Hier arbeiten wir in unserem hausinternen inovex Lab, in dem wir neue Technologien und Konzepte projektunabhängig untersuchen und testen.

Erkenntnisse teilen und nutzen

In enger Abstimmung mit unseren Partnern arbeiten wir agil in cross-funktionalen Teams. Dabei erarbeiten wir neue Ideen und Konzepte und können mit unserer Erfahrung bei der initialen Erstellung von Forschungsanträgen unterstützen. Wir nutzen neueste technologische und wissenschaftliche Erkenntnisse zur Umsetzung von Konzepten in PoCs und unterstützen unsere Partner bei deren Überführung in marktreife Produkte. Relevante Ergebnisse und wissenschaftliche Erkenntnisse publizieren wir gemeinsam auf nationalen und internationalen Fachtagungen und Konferenzen.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8tX05IbmJMYnkzSSIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Forschungsprojekte

Förderung und Kooperation
Google Home Mini

Projekt „Multi2ConvAI“

Projekt für schnellere Integration hochmoderner Representation- und Transfer Learning-Modelle in kommerzielle Conversational AI-Systeme.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Wissenschaftsstatistik des Stiftverbands die Daten zu Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Unternehmen in Deutschland erhoben. Wir haben gerne an der Erhebung teilgenommen, um die Entwicklung von Forschungs- und Förderpolitik mitzugestalten.

Siegel für Innovation und Forchung

inovex Lab

Unsere Abteilung für Forschung & Entwicklung

Das „inovex Lab“ ist unsere zentrale Unit für Forschung & Entwicklung. Hier kümmern wir uns systematisch um die Früherkennung, Erprobung und Bewertung neuer Technologien, IT-Trends und Anwendungsmöglichkeiten in allen Themenfeldern der Digitalen Transformation.

Zwei Männer lachen sich an und stehen vor Computern

Publikationen

Classification-based model selection in retail demand forecasting

Autoren: Matthias Ulrich (Department of Business Administration and Economics, Bielefeld University), Hermann Jahnke (Department of Business Administration and Economics, Bielefeld University), Roland Langrock (Department of Business Administration and Economics, Bielefeld University), Robert Pesch (inovex GmbH), Robin Senge (inovex GmbH)

Blog-Artikel

Wie können wir Sie unterstützen?

Christian Meder

Chief Technology Officer