Workshop zur Prozessoptimierung

Die Digitalisierung zeigt ihr volles Potenzial nicht nur in den neuen Produkten, die wir täglich nutzen, sondern auch in den Verbesserungsmöglichkeiten alter Prozesse. Zettelwirtschaft oder mühseliges Zusammentragen von Informationen in unzähligen Excel-Tabellen müssen nicht sein und machen die Arbeit häufig unnötig kompliziert.

In unseren Projekten legen wir nicht nur hohen Wert auf die Nachhaltigkeit und Performance der eingesetzten Technologien. Wir unterstützen auch einen Wandel hin zu einfacheren, schnelleren Prozessen.

Illustration: Eine Frau betrachtet einen Workflow

Unser Workshop zur Prozessoptimierung

Im ersten Schritt wollen wir den Prozess verstehen. Dafür kommen User Interviews oder User Shadowing zum Einsatz. Dies ermöglicht uns, Ihren Prozess vollkommen zu durchdringen. Unsere langjährige Projekterfahrung in den unterschiedlichsten Branchen ermöglicht es uns, einzelne Probleme besonders gut nachzuvollziehen.

Sie bekommen dadurch eine Lösung, die sich sehr nah an Ihren bisherigen Prozessen orientiert und sich nicht fremd anfühlt, sondern einfach besser.

Durch Solution Sketching und Prototyping und das anschließende Verproben mit Nutzer:innen stellen wir schließlich schon während des Projekts sicher, dass die Lösung exakt die Erwartungen erfüllt und später keine unerwarteten Probleme auftreten.

So haben Kunden den Workshop zur Prozessoptimierung bisher genutzt

Ziel: Digitalisierung der Terminbuchung und Patientenverwaltung über ein Patientenportal

Eingesetzte Methoden: Durch User Shadowing und Interviews wurden die etablierten Prozesse in der ARCUS Klinik analysiert und anschließend digitalisiert.

Ergebnis: Ein Patientenportal, das sich stark an der bisherigen Organisation orientiert und sie sinnvoll ergänzt und verbessert.

Fallbeispiel: ARCUS Kliniken