Kolleg:innen am Standort Hamburg sitzen um den Esstisch

Das inovex package

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter:innen bestmöglich bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Mit individuellen Entwicklungspfaden und großen Gestaltungsspielräumen bieten wir eine langfristige Perspektive.

Arbeitsmodelle und Ausstattung

  • Arbeiten in Vollzeit (40 Stunden) oder Teilzeit (nach individueller Absprache)
  • eigenverantwortliche Absprachen in selbstorganisierten Teams anstelle von Kernarbeitszeiten
  • Überstunden nur im Ausnahmefall, zeitnaher Abbau durch Freizeitausgleich
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, keine Urlaubssperre in der Probezeit
  • Hardware und Betriebssystem frei wählbar, Nutzung mit vollen Admin-Rechten (Privatnutzung inklusive)
  • JobRad- bzw. Firmenwagen-Leasing
  • betriebliche Altersvorsorge mit 20% Arbeitnehmeranteil
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung

MEHR LESEN

 

Weiterbildung und Wissenstransfer

  • jährliches Weiterbildungsbudget zur selbstbestimmten Verwendung (z. B. Schulungen, Konferenzen oder Lernmaterial)
  • Innovation Circles: teamübergreifende, gemeinsame Arbeit an Fokusthemen außerhalb des Projektgeschäfts (z. B. Blog-Artikel, Konferenzbeiträge oder Unternehmensgestaltung)
  • Brownbag Sessions, Communities & Partner, inovex Lab, inovex Academy
  • Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie in interdisziplinären Teams

MEHR LESEN

Unser Miteinander

  • Arbeiten in selbstorganisierten, agilen Teams
  • Vertrauen in die Fähigkeiten jeder:s Einzelnen
  • Interesse, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander
  • offene Feedback-Kultur
  • Offenheit und Toleranz im gemeinsamen Umgang
  • gelebtes Servant Leadership
  • Begleitung durch eine:n Mentor:in während der ersten 3-6 Monate nach dem Onboarding
  • Unterstützung und Mediation durch Vertrauenspersonen im Unternehmen

MEHR LESEN


Unsere Standorte

Angesichts der aktuellen Situation arbeiten wir überwiegend aus dem Homeoffice. Grundsätzlich ist die gemeinsame Zeit, die wir an den Standorten verbringen, jedoch ein wichtiger Teil unserer inovex Culture.

  • freie Wahl der ersten Tätigkeitsstätte, Standortwechsel jederzeit möglich
  • ausgeprägte Standortkultur, Community-Feeling
  • 2 standortübegreifende Firmen-Events pro Jahr, jährliche Family & Friends Days an allen Standorten, zahlreiche Team-Events und TechDays
  • Verbundenheit auch über den Job hinaus (Grill- und Spieleabende, Sportaktivitäten und viele weitere Hobby-Gruppen)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Reisetätigkeit

Mobilität und Flexibilität für das Arbeiten beim Kunden vor Ort gehören bei uns hin und wieder dazu. Der Reiseanteil ist stark projektabhängig. Wir tun viel, um die Balance zwischen Reisen und Remote-Arbeit so zu gestalten, dass es für unsere Mitarbeiter:innen gut passt. Bei der Besetzung unserer Projekte berücksichtigen wir individuelle Bedürfnisse und Wünsche.

Wenn kein Einsatz beim Kunden vor Ort erforderlich ist, kannst du bei uns jeden Tag frei wählen, ob du an einem der inovex-Standorte oder aus dem Homeoffice arbeiten möchtest.

Office Stuttgart Fassade

Bei uns ist der Reiseanteil stark projektabhängig.

  • freie Wahl des Verkehrsmittels (Pool-Fahrzeug, Zug, Flugzeug, Privat- oder Firmen-Leasing-Fahrzeug)
  • freie Gestaltung des Reisezeitraums (Privataufenthalte im Vorfeld oder Nachgang möglich)
  • Support durch unser Backoffice-Team bei Buchung und Abrechnung
MEHR LESEN

Mögliche Reise-Szenarien im Überblick

Szenario 1

Du bist während der gesamten Projektlaufzeit alle 2-3 Wochen (z.B. für Sprint-Wechsel) für 1-2 Tage mit max. 2 Hotelübernachtungen beim Kunden vor Ort.

Szenario 2

Du bist während der gesamten Projektlaufzeit jede Woche mit 2 oder 3 Übernachtungen beim Kunden vor Ort.

Szenario 3

Du bist jede Woche 4-5 Tage beim Kunden vor Ort. Dieses Szenario begrenzt sich in aller Regel auf den Projektbeginn und einen Zeitraum von maximal 12 Wochen.

Szenario 4

Du arbeitest zu nahezu 100 % remote und fährst ausschließlich zu wichtigen Anlässen (z. B. Workshops, außerordentliche strategische Meetings) zum Kunden.

Onboarding bei inovex

Dein Start bei inovex findet im Rahmen eines Remote Onboardings statt. Deine Hardware wird dir im Vorfeld per Post zugesandt.

Einführungstag gemeinsam mit allen Neustarter:innen via Google Meet

  • Moderation durch People & Culture, Vorstellung aller Teams
  • Support bei der Einrichtung der Hardware, Infos zu Tools und Prozessen
  • Kennenlernen der Mentorin / des Mentors
  • 3 Wochen nach dem Einführungstag erneutes Treffen aller Neustarter:innen (Austausch, Wissen und Erfahrungen teilen, Sammeln von Feedback zum Onboarding)
Bild zum Thema Offenheit

inovex Blog

Events