Apps

Apps sind für viele der Inbegriff der digitalen Transformation. Funktionen, die einstmals nur analog oder auf größeren Systemen zur Verfügung standen, sind heute in Form von praktischen Apps jederzeit auf mobilen Devices digital griffbereit.

Wir entwickeln für Unternehmen hochwertige, qualitätsgesicherte und in die Backend-Systeme integrierte Apps für Android und iOS. Indem wir beide Mobile-Plattformen bespielen, decken wir faktisch den gesamten relevanten Mobilfunkmarkt ab, so dass unsere Auftraggeber ihre Kunden oder Mitarbeiter individuell und bedarfsgerecht mit Apps für die eine oder die andere Technologie-Plattform ausstatten können. Außerdem untersuchen wir vorhandene Applikationen mit Qualitätsproblemen wie in einer "Software-Klinik", finden die Ursachen für die Probleme und treffen Aussagen darüber, mit welchen Maßnahmen und mit welchem Aufwand die Probleme zu beheben sind.

Neben der Entwicklung beraten wir von Anfang an bei der Suche nach der richtigen Technologie. Sie profitieren dabei von unserer Erfahrung in zahlreichen nativen und Cross-Plattform-Entwicklungen. Aktuelle Entwicklungen haben wir immer im Blick und geben unser Wissen über neu APIs und Plattform-Updates gerne an unsere Kunden weiter. Unsere interne Entwicklungs- und Testumgebung hilft dabei, Apps schnell und einfach zu entwickeln, zu distribuieren und in unserem Testlab automatisiert zu testen.

Entwicklung einer Enterprise App für die Auditierung von Lieferanten

Entwicklung einer Enterprise App für die Auditierung von Lieferanten

Jedes Jahr überprüft der traditionsreiche Automobilzulieferer Bosch in Hunderten von Audits seine weltweiten Lieferanten vor Ort – ein aufwändiger Prozess, der künftig von der Werkshalle bis in die zentrale Datenbank nahtlos digitalisiert verläuft. Möglich wird dies durch eine von inovex maßgeschneiderte mobile App. Das Ergebnis: Daten von besserer Qualität werden effizienter erfasst und stehen schneller bereit.

Case Study „Enterprise App für Bosch“ jetzt lesen
Entwicklung einer Mobile Payment App für Payleven

Entwicklung einer Mobile Payment App für Payleven

Die PIN-gesicherte Kartenzahlung kommt aus der Nische. Die Bezahldienste von Payleven machen bargeldlose Zahlungen besonders für kleine Unternehmen einfacher und billiger. Schnelle und sichere technische Entwicklungen sind in dem zukunftsträchtigen Markt das Gebot der Stunde. Das Mobile Development-Team von inovex lieferte für das Berliner Start-Up-Unternehmen wichtiges Know-how.

Case Study „Mobile Payment App“ jetzt lesen

Sie haben Fragen oder möchten zu diesem Thema beraten werden?

Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)721 619 021-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Weitere Themen:

Tobias Joch

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Tobias Joch

Head of Application Development

inovex Case Study 03/2014

Entwicklung einer Mobile Payment App für Payleven

Mit ihrer umfassenden Erfahrung in der Anwendungsentwicklung für Mobilgeräte (Android, iOS) unterstützen die Mobile-Development-Experten von inovex Payleven seit 2012 und liefern auch bei der Entwicklung einer Mobile Payment App wieder wichtiges Know-how.

Case Study jetzt lesen

Interview mit t3n

14.02.2017

Google Assistant: Interaktionen mit dem Sprachinterface müssen Sinn ergeben

inovexler Dominik Helleberg spricht im Interview mit der t3n über Google Assistant. 

Interview lesen

inovex Blog

Dominik Helleberg / 15.09.2015

Android Studio 1.3: Neue Features im Überblick

Android Studio ist die offizielle IDE, um Android Applikationen zu entwickeln, und hat sich seit der überraschenden Ankündigung auf der Google I/O 2013 schnell weiterentwickelt. Auf der diesjährigen I/O wurde ein Preview der Version 1.3 gezeigt, die seit Ende Juli als finales Release verfügbar ist. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die neuen Features von Android Studio 1.3.

Blog-Artikel lesen

MobileTech 2015

Dominik Helleberg

Moderne App-Architektur mit Dagger2 und RxJava

Zum Vortrag