Zum Inhalt wechseln

News

21.02.2014

"Big Data Basics": Kostenloses eBook zum Download

Was man als Entscheider über Big Data wissen sollte

Wir haben in unserem neuen eBook „Big Data Basics" zusammengestellt, was Manager und Projektleiter über das komplexe Themengebiet Big Data wissen sollten. Ausgehend von einer generischen Big-Data-Architektur werden die einzelnen Komponenten und Subsysteme eines modernen Big-Data-Systems vorgestellt und mit klassischen Analyse-Lösungen verglichen. Anhand von konkreten Use Cases aus unseren Projekten wird außerdem aufgezeigt, worin der spezifische Nutzen von Big Data liegt. Das Ziel ist, ein solides Überblickswissen zu vermitteln, damit die Leser die Potenziale von Big Data für das eigene Unternehmen eigenständig bewerten können.


Hier geht's zu den Details und zum kostenlosen Download



29.11.2013

inovex sponsert die „Rails Girls" in München

Starthilfe und Coaching für Frauen, die programmieren lernen möchten

inovex unterstützt das „Rails Girls"-Event, das am morgigen Samstag (30.11.13) in München stattfinden wird, durch fachliches Coaching (@djungowski) und finanziell bei der Herstellung von Event-Materialien. Das Ziel der „Rails Girls"-Bewegung besteht darin, eine internationale Community für Frauen aufzubauen, die sich fundiert mit innovativen IT-Technologien beschäftigen möchten, und ihnen den Einstieg in die Materie zu erleichtern. Die Teilnehmerinnen lernen bei den Events, wie sie ihre Ideen für neue Software-Lösungen skizzieren, durch Prototyping überprüfen und ausprogrammieren können. Sie werden dabei von erfahrenen Coaches gezielt angeleitet und kontinuierlich unterstützt. „Rails Girls" wurde 2010 in Finnland gegründet und ist heute eine globale, gemeinnützige Gemeinschaft von Freiwilligen.


Hier geht's zur Rails Girls-Website



25.11.2013

Neue inovex-Adresse in Karlsruhe

Umzug von Durlach in die Innenstadt erfolgreich abgeschlossen

In den vergangenen Jahren ist inovex kontinuierlich gewachsen und hat sich an den traditionellen Standorten in Pforzheim, München und Köln stetig weiterentwickelt. Heute besteht unser Team aus über 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Seit Mai 2012 sind wir auch in Karlsruhe vertreten, zunächst mit einem kleineren Büro in Karlsruhe-Durlach. Schon bald hat sich gezeigt, dass Karlsruhe als IT-Metropole sowohl für erfahrene IT-Experten als auch für IT-Nachwuchskräfte ein sehr beliebtes Pflaster ist. Wir konnten zahlreiche Professionals und neue Talente für uns gewinnen, die in Karlsruhe ihre Basis haben. Entsprechend schnell sind unsere Durlacher Räumlichkeiten an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Um neuen Spielraum für weiteres Wachstum zu schaffen, sind wir Anfang dieser Woche ins „Park Plaza" umgezogen, ein ganz neues Bürogebäude in der Innenstadt von Karlsruhe.

Unsere neue Adresse:

inovex GmbH, Park Plaza, Ludwig-Erhard-Allee 6, 76131 Karlsruhe, Telefon 0721 619021-0, Fax 0721 619021-11, info@inovex.de






10.07.2013

inovex sponsert SQL Saturday

Konferenz der lokalen und internationalen SQL Server Community

Am 13.07.2013, von 8.30 bis 18 Uhr, öffnet die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt-Augustin Tür und Tor für SQL-Interessierte: Die kostenlose 1-Tages-Konferenz „SQL Saturday" unter der Schirmherrschaft des PASS Deutschland e. V. vermittelt hochkarätiges Wissen rund um den Microsoft SQL Server.

inovex unterstützt die Veranstaltung als Bronze-Sponsor. Selbst Teil der PASS-Community, ist es dem Unternehmen ein besonderes Anliegen, den SQL Saturday zu fördern. „Das Event bietet eine hervorragende Kommunikations-Plattform für den Austausch von SQL Professionals und solchen, die es werden wollen. Diese wichtige Möglichkeit für den Wissenstransfer unterstützen wir gerne", resümiert Jörg Ruckelshauß, Head of Marketing & Communications von inovex.

Mittlerweile wurden weit über 150 SQL Saturdays auf fast allen Kontinenten veranstaltet. Der diesjährige SQL Saturday in Sankt-Augustin bietet neben dem kostenfreien Konferenztag auch noch einen (kostenpflichtigen) Pre-Conference Tag mit 3 Workshops für Entwickler, DBA oder BI-Interessierte.


Hier geht´s zur Agenda und zur Registrierungsmöglichkeit für den SQL Saturday



10.06.2013

Kostenloses Webinar "Social Business Integration" am 04.07.

60 Minuten Wissenstransfer zum Einsatz von Social Media innerhalb von Unternehmen

inovex informiert am 04.07. in einem Webinar über „Social Business Integration" oder „Enterprise 2.0", den zielgerichteten Einsatz von Social-Media-Technologien innerhalb von Unternehmen. Heute stehen mit SharePoint, Liferay & Co. eine Vielzahl von ausgereiften Social-Plattformen zur Verfügung, mit denen sich die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen effizienter und motivierender organisieren lässt. Aber nicht selten bleibt das Engagement der Mitarbeiter hinter den Erwartungen zurück, weil vielfach nicht klar ist, wie genau sich die neuen Möglichkeiten in den Arbeitsalltag integrieren lassen. Das Webinar vermittelt Grundlagenwissen, stellt aktuelle Anwendungsfälle vor und erklärt anhand eines konkreten Projektbeispiels, wie die Einführung von Enterprise-2.0-Technologien tatsächlich gelingt.

Das Webinar bietet sich auch für Interessierte am Training "Social Business Integration" an (siehe Meldung unten), die zunächst in das Thema "hineinschnuppern" möchten.


Hier geht's zur Anmeldung



01.06.2013

Social Business-Know-how für Fach- und Führungskräfte

Zweitägiges Training vermittelt Skills für den Einsatz von Social Media innerhalb von Unternehmen

inovex bietet ein neues Trainingsformat für Fach- und Führungskräfte an, die sich mit „Social Business " oder „Enterprise 2.0" beschäftigen, dem zielgerichteten Einsatz von Social-Media-Technologien innerhalb von Unternehmen. An zwei Tagen werden die Teilnehmer über die Grundlagen von Social Business informiert, lernen die Prinzipien und Tools kennen, analysieren ihre eigenen Anforderungen und Potenziale und entwerfen eine konkrete Roadmap für ihr Unternehmen. Der Trainer ist Dr. Christoph Tempich, Leiter der Consulting-Unit bei der inovex GmbH. Er berät Unternehmen aller Branchen bei der Anpassung ihrer Geschäftsprozesse für die Nutzung von Enterprise-2.0- oder Social-Media-Technologien und bei der Etablierung und Verbesserung ihrer digitalen Geschäftsmodelle.

Wer zunächst in das Thema "hineinschnuppern" möchte, kann sich gerne vorab für das kostenlose Webinar am 04.07. anmelden (siehe Meldung oben).


Hier geht's zu weiteren Informationen und zur Anmeldung



22.05.2013

inovex bietet Rex-Support de luxe

Tool für Automatisierung und Deployments im Data Center immer beliebter

inovex bietet ab sofort umfassende Support-Leistungen rund um das Open-Source-Tool „Rex" (rexify.org) an, mit dem sich zahlreiche typische Prozesse im Rechenzentrum stark vereinfachen und automatisieren lassen. Rex unterstützt die Planung, die Integration und den Aufbau von automatisierten Deployments sowie die Provisionierung von virtuellen Maschinen innerhalb der eigenen IT-Infrastruktur oder im Zusammenspiel mit externen Data-Center-Ressourcen wie etwa Amazon oder dem deutschen Cloud-Anbieter ProfitBricks. Der Haupt-Committer von Rex, Jan Gehring arbeitet als Senior System-Architekt bei inovex und kann bei Bedarf für individuelle Fragestellungen hinzugezogen werden.

Ihr Ansprechpartner für den Rex-Support ist Matthias Albert, Head of IT Engineering & Operations bei inovex.


Hier geht's zu Website von Rex



04.04.2013

Neu bei inovex: Offene Trainings zu ausgewählten Technologien

Start im Juni 2013 mit Angeboten zu Android, Scrum, Hadoop, Pentaho und Liferay

Seit mehreren Jahren geben wir unser Experten-Know-how in Form von Inhouse-Schulungen an unsere Kunden weiter. Ab Juni 2013 bieten wir ausgewählte Trainings zu Android, Scrum, Hadoop, Pentaho und Liferay auch „offen" an – also buchbar für alle Interessenten. Diese offenen Trainings werden schwerpunktmäßig im Umfeld unserer vier Standorte in Karlsruhe/Pforzheim, München und Köln stattfinden. Die Trainer kommen aus der Praxis, sind Experten auf ihrem Gebiet und wenden die jeweiligen Methoden und Technologien regelmäßig in ihren Projekten an. Die Didaktik der Trainings folgt dem Grundsatz, dass der Lernerfolg umso nachhaltiger ist, je weniger im Frontalunterricht präsentiert wird – immer stehen die praktische Anwendung und die Interaktion mit den anderen Teilnehmern im Vordergrund, nicht lange Texte auf vielen Folien.


Hier geht's zu den Offenen Trainings



27.03.2013

Rex auf der Bestenliste des Wettbewerbs "Innovationspreis-IT"

Initiative Mittelstand hat über 4.900 neue IT-Produkte bewertet

Das federführend vom inovex-Mitarbeiter Jan Gehring entwickelte Open-Source-Tool „Rex" (rexify.org), mit dem sich zahlreiche typische Prozesse im Rechenzentrum stark vereinfachen und automatisieren lassen, ist beim "Innovationspreis-IT" der Initiative Mittelstand in der Kategorie "Open Source" unter die Besten gewählt worden. Die Initiative Mittelstand prämiert bereits seit 10 Jahren hervorragende neue IT-Produkte, die sich für einen Einsatz im Mittelstand eignen. Rex hat die Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe innerhalb von über 4.900 eingereichten Bewerbungen.

Rex unterstützt die Planung, die Integration und den Aufbau von automatisierten Deployments sowie die Provisionierung von virtuellen Maschinen innerhalb der eigenen IT-Infrastruktur oder im Zusammenspiel mit externen Data-Center-Ressourcen wie etwa Amazon oder dem deutschen Cloud-Anbieter ProfitBricks.


Hier geht's zu Website von Rex



08.03.2013

Partnerschaft mit OpenNebula besiegelt

Leistungsfähige Software-Basis für den Aufbau und den Betrieb von Clouds

inovex ist einer der ersten Partner von OpenNebula in Deutschland und unterstreicht damit die zentrale Bedeutung von Open-Source-Technologien für den Aufbau und den Betrieb von modernen, kostenoptimierten Rechenzentren. Mit OpenNebula als Software-Plattform sind die Experten von inovex in der Lage, Cloud-Infrastrukturen sehr schnell aufzusetzen und effizient zu betreiben. OpenNebula ist das führende, plattformunabhängige Open-Source-Produkt für Cloud-Umgebungen. Die von den Cloud-Pionieren „C12G Labs" entwickelte Software deckt das komplette Lifecycle Management von virtuellen Ressourcen und die automatische Installation von Systemen ab, bietet ein intuitives Web Interface für das Cloud Management, ermöglicht die einfache Integration von Applikationen durch die OpenNebula API und unterstützt auch hybride Clouds, etwa durch die Anbindung von Amazon Web Services.


Hier geht's zur Partner-Info



01.03.2013

Roadshow "Big Data Insights"

inovex berichtet in Köln, Karlsruhe und München über Projekte bei 1&1 und ProSiebenSat.1

„Big Data Insights" ist das Leitmotiv eines neuen Roadshow-Formats von inovex, das den Fokus konsequent auf erfolgreiche Big-Data-Projekte mit Hadoop richtet. inovex hat die 1&1 Internet AG und ProSiebenSat.1 Digital dabei unterstützt, komplexe Big-Data-Lösungen aufzubauen, und berichtet über diese Erfahrungen in Köln (21.03.), Karlsruhe (08.04.) und München (25.04.). Unsere Big-Data-Experten geben Einblicke in diese Projekte, vermitteln wertvolles Know-how und beantworten Ihre Fragen aus Sicht der Praxis. Anhand der konkreten Projektbeispiele lässt sich sehr gut nachvollziehen, was Big Data leisten kann, wo die Herausforderungen liegen, wie man ein Big-Data-Projekt am besten aufsetzt und ins Ziel bringt.


Hier geht's zu den weiteren Infos und zur kostenlosen Anmeldung



28.02.2013

inovex auf Platz 3 der beliebtesten Arbeitgeber

kununu veröffentlicht neues Ranking für die IT-Branche

Die Social-Media-Plattform kununu, auf der Bewerber, Mitarbeiter und Alumni Unternehmen aus Arbeitnehmersicht bewerten, hat ein Ranking der 10 beliebtesten IT-Arbeitgeber veröffentlicht. inovex landet dabei mit 4,61 Punkten (von 5) auf Patz 3, nur ganz knapp hinter dem Testsieger (4,63). Wir freuen uns sehr und sind stolz auf diese Platzierung, weil damit unsere Bemühungen um ein technologisch spannendes, offenes, faires und familiäres Arbeitsumfeld belohnt werden. Und wir verstehen die Bewertung natürlich auch als Ansporn, denn ein bisschen was geht immer noch ... :-)


Hier geht's zur kununu-Meldung

Hier geht´s zum Interview mit HR-Chefin Jasmina Weilbeer



08.02.2013

inovex berät auf der CeBIT 2013

Als Pentaho-Partner beim BARC BI-Forum präsent

inovex wird auf der CeBIT 2013 im Rahmen des vom BARC-Institut organisierten BI-Forums am Stand von Pentaho für Informations- und Beratungsgespräche rund um Pentaho und Big Data zur Verfügung stehen. Damit unterstreichen wir unsere Kompetenz für die Business-Analytics-Lösungen von Pentaho und sprechen Unternehmen an, die im Bereich BI und Big Data bewusst auf das Thema Open Source setzen. Mit der Fokussierung auf Big Data Analytics passt Pentaho perfekt in unsere Wachstumsstrategie in diesem Bereich. inovex bietet als einer der wenigen Pentaho-Partner in Deutschland umfassendes Know-how und umfangreiche Projekterfahrung, speziell in den Bereichen ETL (mit Pentaho Data Integration), interaktive Analysen und Anbindung von Hadoop.
Wir freuen uns darauf, Sie am Stand von Pentaho begrüßen zu dürfen, und sind gespannt auf Ihre Fragen.
5. bis 9. März, Hannover Messe, Halle 6, Stand A18


Hier geht's zum BARC BI-Forum auf der CeBIT 2013

Hier geht´s zum Leistungsbereich Business Intelligence



16.01.2013

Search Meetup Munich – sponsored by inovex

Neue Veranstaltungsreihe startet am 20.02.2013

Das „Search Meetup Munich" ist eine neue lokale Kommunikationsplattform für das hochdynamische Ecosystem „Search", zu dem Disziplinen wie Search Technologies, Enterprise Search, Information Retrieval, Natural Language Processing (NLP), Text Analytics und Search-based Applications gehören. Das Meetup-Format mit Vorträgen, Diskussionen und vertiefenden Gesprächen bei Snacks und Drinks wurde von Bernhard Pflugfelder (inovex) mit initiiert und richtet sich an Search Professionals im Großraum München sowie an Neugierige, die sich mit dem Search-Kosmos befassen möchten.

Die Treffen sollen quartalsweise in wechselnden Locations in München stattfinden, die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 20 Personen. Das erste, bereits ausgebuchte Meetup startet am 20.02.2013 im Münchner Office von inovex und wird von uns als Sponsor unterstützt. Der Termin für das nächste Meetup wird rechtzeitig bekannt gegeben (Twitter: @SearchMUC).


Hier geht´s zur Website der Veranstaltung



21.12.2012

Jahresausklang

inovex wünscht frohe Festtage

Das Jahr 2012 liegt nun fast hinter uns. Es hat (nicht nur für uns!) viel Neues gebracht – neue Ideen, neue Technologien, neue Chancen, neue Perspektiven. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir es geschafft, unsere Position am Markt zu bestätigen, unser Profil zu schärfen, nachhaltig zu wachsen und uns für die neuen Aufgaben der nächsten Jahre vorzubereiten. Das konnte uns nur gelingen, weil wir Kunden haben, die in einer offenen Atmosphäre partnerschaftlich und vertrauensvoll mit uns zusammen arbeiten. Wir möchten uns gern bei Ihnen für diese gute Zusammenarbeit bedanken und Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünschen. Wir freuen uns schon auf 2013!






18.12.2012

"Die Weisen aus dem Java-Land"

inovex-CTO Christian Meder blickt in die Zukunft

Das JavaMagazin hat für die Ausgabe 01.2013 alle Fachautoren, die im Jahr 2012 im JavaMagazin veröffentlicht haben, nach ihren Prognosen für das Java-Ecosystem im Jahr 2013 befragt. Diese „Weisen aus dem Java-Land" haben recht unterschiedliche Erwartungen und Vorahnungen zu Protokoll gegeben, von Skepsis bis Euphorie. Zu Wort kam natürlich auch unser CTO und JavaMagazin-Vielschreiber Christian Meder, der seine Position wie folgt auf den Punkt bringt: „Mobile, Web, Cloud, Big Data und Java mittendrin, aber in unkonventionellen Formen: Android, Play, GWT, Lucene, Hadoop ... An den Rändern entsteht das Neue". Auf dieses Neue sind wir bei inovex von Hause aus sehr gespannt – und auf die Projekte, die wir mit diesen neuen Technologien umsetzen werden.


Hier geht´s zum Leistungsbereich Application Development



17.12.2012

Big Data Webinar 2013

inovex informiert über Hadoop und MapReduce

Die erfreulich große Nachfrage nach unserem Big Data Webinar 2012 hat uns gezeigt, dass das Thema für immer mehr Unternehmen an Relevanz gewinnt. Daher wollen wir auch in 2013 wieder ein Webinar zum Thema "Big Data: Einführung in Hadoop und MapReduce" anbieten.

Das Apache Hadoop Framework ist die technologische Basis für Big Data - darauf hat sich die IT-Welt geeinigt. Es lohnt sich für jeden, der mit der Analyse großer Datenmengen zu hat, diese Technologie mindestens in den Grundzügen zu verstehen. Denn nur dann kann man die Potenziale von Big Data für das eigene Unternehmen eigenständig bewerten. In unserem 45-minütigen Webinar erklären wir die Idee und die Funktionsweise des Hadoop File Systems, die wesentlichen Komponenten eines Hadoop-Clusters sowie das Grundprinzip und die Implementierungsmöglichkeiten von MapReduce.

Termin: Donnerstag, 21.02.2013, 11:15 Uhr






07.12.2012

Big Data mit Cassandra

inovex bietet Workshops zur Potenzialerkennung

Apache Cassandra ist ein NoSQL-Datenbankprojekt, ein Hybrid aus der „BigTable"-Technologie von Google und „Dynamo" von Amazon. Cassandra ist hochskalierbar, in ihrer Konsistenz sehr flexibel, durch ihre Peer-to-Peer-Architektur ohne Single Point of Failure und damit ausfallsicher. Konnektoren für Hadoop ermöglichen außerdem die Benutzung von Cassandra als Datenquelle oder -ziel von MapReduce-Prozessen. Wer große Datenmengen speichern muss, z. B. verteilt über mehrere Rechenzentren, schnell auf diese Daten zugreifen und sie hochverfügbar und ausfallsicher halten möchte, der sollte sich Cassandra genauer anschauen. Wir helfen unseren Kunden dabei, Cassandra zu verstehen, die Möglichkeiten von Cassandra auf ihre konkreten Anforderungen zu projizieren und vor diesem Hintergrund fundiert zu bewerten, welchen Nutzen der Einsatz von Cassandra für ihre IT bringen könnte.


Hier geht´s zum Leistungsbereich Business Intelligence



23.11.2012

Data Center Relocation

maxdome zieht problemlos ins neue Rechenzentrum um

Geschafft! Unserem IT Engineering & Operations-Team ist es mit Bravour gelungen, die komplette ausliefernde Infrastruktur für die Video-on-Demand-Plattform unseres langjährigen Kunden maxdome von Karlsruhe in ein neues Rechenzentrum der Telefonica Online Services in Gütersloh umzuziehen. Dank der akribischen Vorbereitung konnte der Umzug genau wie geplant und in time Ende Oktober vollzogen werden. O-Ton maxdome: „Das Projekt war aus unserer Sicht auch deshalb so erfolgreich, da wir von dem eigentlichen Umzug überhaupt nichts mitbekommen haben, ganz tolle Arbeit". Ein ausführlicher Bericht ist in Vorbereitung.


Hier geht´s zum Leistungsbereich IT Engineering & Operations



17.11.2012

BI@Cloud

inovex bringt BI-as-a-Service an den Markt

Mit dem "BI@Cloud"-Angebot eröffnet inovex Unternehmen die Möglichkeit, ihre BI-Infastruktur (Datawarehouse, ETL-Prozesse, Server-Systeme etc.) komplett an inovex auszulagern und nur das in Anspruch zu nehmen, was tatsächlich vom Endanwender genutzt wird - Reports, Analysen und Dashboards. Durch das Mietpreis-Modell entfallen die Anfangsinvestitionen in eine eigene BI-Infrastrukur. Wir kümmern uns um die Entwicklung der Datenmodelle und den Betrieb der Plattform - Sie kümmern sich um Ihr Business.


Hier geht´s zum Leistungsbereich Business Intelligence



07.11.2012

W-JAX Visionen

Christian Meder, CTO von inovex, über Android und die Welt

Am Rande der W-JAX im November 2012 hat Diana Kupfer, Redakteurin beim Javamagazin, mit unserem CTO Christian Meder über "Android: Present and Future" gesprochen. Dabei ging es zum Beispiel um Christians Einschätzungen zum Nexus 7, zu Android Jelly Bean, zum Project Butter und zu Ouya.


Hier geht´s zum Interview



31.10.2012

Monitoring App von inovex

"ZAX" für Zabbix kommt weiterhin sehr gut an

Zabbix ist ein beliebtes System für das Monitoring von IT-Systemen. Und ZAX ist das mobile Frontend, das inovex im letzten Jahr für Zabbix gebaut hat - als Android App. Diese App erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit, sowohl was die Zahl der Installationen als auch was die Bewertungen betrifft. Das freut uns sehr - nicht zuletzt, weil wir damit unsere Kompetenz für IT-Infrastrukturen und unser Know-how für mobile Applikationen gleichzeitig demonstrieren können. Vielen Dank an alle, die ZAX auf Google play heruntergeladen und so positiv bewertet haben!


ZAX Zabbix Systems Monitoring App ansehen



26.10.2012

W-JAX 2012

inovex auf der W-JAX 2012

Mit Info-Stand und 4 Vorträgen von inovex-Mitarbeitern Vom 05. bis zum 09.11. findet in München die W-JAX statt, die Konferenz für Java, Web, Architektur, Agile & Cloud. inovex schickt eine Delegation von 4 Speakern, die Vorträge über Scrum, Android und Hadoop halten werden, und wird am Info-Point im Expo-Bereich mit einem Experten-Team während den Konferenz-Tagen allen Interessenten Rede und Antwort stehen. Wir würden uns sehr freuen, Sie in unseren Sessions und an unserem Stand begrüßen
zu dürfen!






27.09.2012

Big Data Award

inovex war Finalist beim Big Data Award

Am Ende hat es nicht ganz gereicht für's Treppchen. Aber wir sind gemeinsam mit unserem Kunden, der 1&1 Internet AG, in die Finalrunde des "Big Data Award" gekommen und durften unser Hadoop-Projekt einem ausgewiesenen Big-Data-Publikum vorstellen. Es gab eine sehr positive Resonanz und viele interessierte Rückfragen, so dass wir nicht wirklich darüber enttäuscht sein können, nicht gleich im ersten Anlauf Platz 1 belegt zu haben. Gewonnen hat übrigens IBM mit einem Projekt für Vestas Wind Systems. Wir gratulieren und bleiben am Ball...


Webseite Big Data Award aufrufen



07.09.2012

Cubeware Partner Award

inovex gewinnt Auszeichnung für innovative Arbeit mit Cubeware-Produkten

inovex ist mit dem Cubeware Partner Award "Newcomer des Jahres" ausgezeichnet worden. Nachdem wir im Frühjahr 2012 die Cubeware-Android-App realisiert haben, konnten wir auch durch den Einsatz von Cubeware-Produkten in anspruchsvollen Kunden-Projekten so überzeugen, dass uns Cubeware mit diesem Partner Award seine Anerkennung zeigt. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und verstehen die Ehrung als Verpflichtung, auch in Zukunft nur Spitzenleistungen abzuliefern.


Webseite von Cubeware aufrufen



27.08.2012

Pro Bono

inovex unterstützt PORTUS, die soziale Fahrradwerkstatt in Pforzheim

"Der Grundgedanke von PORTUS ist eine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt, in der Jung und Alt ihre Fahrräder unter Anleitung wieder instand setzen kann", schreibt die soziale Fahrradwerkstatt auf ihrer Website. Ein Fokus liegt dabei auf der Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen. Technik, Mobilität, Schrauben und Tüfteln - das sind Themen, die auch bei inovex eine große Rolle spielen. Außerdem sind zahlreiche Mitarbeiter von inovex begeisterte Radfahrer, sportlich und zivil. So kam auch der Kontakt zu PORTUS zustande. Lauter gute Gründe für uns, PORTUS finanziell zu unterstützen. Wir wünschen dem Projekt ganz viel Erfolg!


Webseite von PORTUS aufrufen



03.08.2012

inovex LIVE

Konferenz-Saison im 2. Halbjahr mit zahlreichen inovex-Talks

Der IT-Kalender ist im Spätsommer und im Herbst mit spannenden Konferenzen bestens gefüllt. Und inovex ist auf zahlreichen Konferenzen mit Vorträgen dabei. MobileTech, BASTA!, BigData12 und W-JAX sind unsere Highlights im 2. Halbjahr 2012. Wie immer mit dem Anspruch, technologische Expertise anschaulich und kurzweilig zu vermitteln. Wir freuen uns darauf, neue Impulse aus den Communities aufzunehmen und über spannende neue Themen zu diskutieren. Besuchen Sie uns in unseren Vorträgen und an unseren InfoPoints.






17.07.2012

Glückliche Kunden

Aus einer E-Mail an Stephan Müller, Managing Director von inovex, im Juli 2012:

"Wir haben den Live-Gang gut über die Bühne bekommen. Deine beiden Mitarbeiter haben einen großen Anteil dazu beigetragen. Ihr tolles Engagement und ihr Einsatzwillen hat meine Mitarbeiter/Kunden fasziniert und beeindruckt. Dies ist nach meiner beruflichen Erfahrung alles andere als selbstverständlich. Umso mehr bedarf es einer außergewöhnlichen Anerkennung, die ich mit dieser Mail aussprechen möchte. Noch mal ein dickes DANKE SCHÖN." Christian Mumm, United Internet Media AG.






25.06.2012

Mobile BI

Cubware von inovex kommt gut an

Die Cubeware BI APP für Android-Devices, die inovex im Auftrag der Cubeware GmbH entwickelt hat, bekommt gute Noten im Android-Store (a.k.a. "Google play"). Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser APP unsere kombinierte Kompetenz für Business Intelligence und für Mobile APPlications anschaulich demonstrieren können und die Anwender das Ergebnis ausschließlich positiv bewerten. O-Ton im Google play-Store: "Integration in bestehende Cubeware Infrastruktur ist spielend einfach." Genau so haben wir uns das vorgestellt ... :-)


Cubeware BI APP aufrufen



Ansprechpartner

Jörg Ruckelshauß

Head of Marketing & Communications

+49 173 3181-006
joerg.ruckelshauss@inovex.de