Data Products

Daten werden von Unternehmen schon lange strategisch genutzt, um zum Beispiel Reports zu generieren oder Kunden zu segmentieren. 

Mittlerweile gibt es aber neben dieser Verwendung von Daten als Betriebsmittel für unternehmerische Aufgaben auch reine „Data Products“, mit denen unmittelbar Geld verdient wird.

Nach unserer Auffassung lassen sich drei unterschiedliche Typen von Data Products unterscheiden:

  1. Data as a Service: Daten sind die eigentliche Ware, wie etwa Wertpapierindizes, Adressdaten, Wetterdaten etc.

  2. Data-enhanced Products: Datenbasierte Zusatzfunktionen verändern ein klassisches Produkt – machen zum Beispiel aus einem Fahrzeug ein autonomes Fahrzeug – und steigern damit den Wert des Produkts.

  3. Data as Insights: Daten über die Wahrnehmung oder die Nutzung eines Produkts helfen dabei, das Produkt besser zu vermarkten, und sind deshalb wertvoll.

Der Wandel von Daten als Mittel zum Zweck hin zum Kern der Wertschöpfung stellt eine neue Perspektive dar, die sich erst durch die digitale Transformation ergeben hat. So unterscheidet sich auch das Management von Datenprodukten vom Management anderer Produkte in wesentlichen Punkten: bei der Analyse der Wertschöpfungskette, bei der Marktmodellierung, bei der Eruierung von Kundenaufgaben und damit bei der Bestimmung der Value Proposition.

Bei inovex beschäftigen wir uns schon seit vielen Jahren strategisch und technologisch mit den Spezifika von Datenprodukten und können unsere Kunden deshalb umfassend unterstützen. Wir helfen unseren Kunden dabei, einen bestehenden Pool an Daten wertschöpfend zu nutzen, fehlende Daten für ein werthaltiges Produkt zu identifizieren, neuartige Angebote zu definieren, neue Kundengruppen für Daten zu erschließen, Ideen für innovative Geschäftsmodelle zu generieren, zu testen und umzusetzen und natürlich bei allen technischen Fragestellungen rund um das Data Management und die Daten-Analyse. Und wir haben mit unserem hochqualifizierten Team von Big Data Engineers und Data Scientists die ganze Umsetzungskompetenz im eigenen Haus.

Sie haben Fragen oder möchten zu diesem Thema beraten werden?

Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)721 619 021-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Weitere Themen:

Dr. Christoph Tempich

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Dr. Christoph Tempich

Head of Product Discovery & Ownership

inovex Blog

Dr. Christoph Tempich I 03.04.2017

Datenprodukte erklärt

Mit Daten Geld verdienen: Google, Facebook und Amazon machen es vor – aber wie mache ich es nach? Dazu beantworten wir in diesem Blog-Artikel zunächst die Frage: Was sind Datenprodukte überhaupt? 

Blog-Artikel lesen

inovex Blog

Dr. Christoph Tempich I 24.04.2017

Datenprodukte: 5 Erfolgsfaktoren machen den Unterschied

Wir haben nach den Gemeinsamkeiten erfolgreicher datenzentrischer Geschäftsmodelle gesucht und 5 zentrale Erfolgsfaktoren gefunden.

Blog-Artikel lesen

inovex Leistungen

Data Science & Deep Learning

Mehr Informationen